Hirnverseuchung

 Autor, angemeldet seit 02.09.22. Hirnverseuchung ist jetzt  offline; zuletzt online am 03.09.2022, 15:03. Letzte Veröffentlichung am 03.09.22.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch
Diese Seite:  keinverlag.de/hirnverseuchung.kv

Hirnverseuchung wurde 1990 geboren. Er ist von Beruf Publizist und z.Zt. tätig als Publizist. Hirnverseuchungs Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt er:
Als Redakteur einer internationalen christlichen Zeitschrift bin ich an Themen interessiert, die modernen Menschen den christlichen Glauben nahe bringen wollen. Es sollen Wege aufgezeigt werden, wie der Atheismus der Moderne umgangen werden kann, um die Zeitlosigkeit des christlichen Glaubens unter Beweis zu stellen. Wenn die Zeitlosigkeit des christlichen Glaubens erwiesen werden kann, kann die Beliebigkeit der Moderne außer Kraft gesetzt werden, denn die Wahrheit des Glaubens an Gott liegt in der Bedeutung seiner Zeitenthobenheit.
Hirnverseuchung hat bei uns bereits 2 Texte veröffentlicht. In seinen Texten beschäftigt er sich mit verschiedenen Themen.

Möchtest Du wissen, was Hirnverseuchung gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher!
Liste [Christen]
 Meinungen anderer Autoren zu Hirnverseuchung und seinen Texten

 Dieter_Rotmund schrieb am 26.09.22: "Mit Hirnverseuchung kann man nicht diskutieren."

Alle Meinungen zu Hirnverseuchung findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Die neuesten 2 Texte von Hirnverseuchung
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 03.09.2022, 14:59:  Hiobs Kritik an Gott
    Text

     | 1159   138   +10    | 
  • 02.09.2022, 17:11:  "Hör gut hin*
    Chiasmus

     | 180   94        | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram