Ich träum dich, also bist du!

Minnesang zum Thema Sehnsucht

von  Theseusel

...

Kommentare zu diesem Text

KoKa2110 (42)
(30.05.10)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Theseusel meinte dazu am 30.05.10:
Hey - Danke!;)

 styraxx (30.05.10)

Realität ist das, was dafür gehalten wird. Der Mensch erfindet sie immer wieder von Neuem und Träume sind vielleicht ein subjektiver Abguss davon. Dein (Minne)gesang hat Tiefe. Gern gelesen und darüber nachgedacht. LG

 Theseusel antwortete darauf am 30.05.10:
Danke styraxx!
„Da es ja immer noch ich bin, der zweifelt, kann ich an diesem Ich, selbst wenn es träumt oder phantasiert, selber nicht mehr zweifeln.“ ( Descartes)
Dieses Zitat ließ mich besonders grübeln. LG Gerd

 Bergmann (30.05.10)
Ein beachtliches Ergebnis nach drei Jahren Zeugungspause... !
Herzlichen Glückwunsch, Gerd!
LG, Uli

 Theseusel schrieb daraufhin am 30.05.10:
Deine Kalkulation passt ungefähr Uli ... dieser "Minnesang" steht in meinen nicht veröffentlichten Texten ("Zeughaus";) seit ich von Dir einmal Gedanken zum Film "Matrix" las!;) Grüße von Gerd

 Bergmann äußerte darauf am 30.05.10:
Du könntest dein lyrisches Schweigen nach der "Zeughaus"-Phase unter dem Titel Dreizeichengedichte in einer Lyrik-Kolumne in den nächsten Jahren Stück um Stück preisgeben...
Dein dir treu ergebener Leser
Uli

 DanceWith1Life (30.05.10)
Da lässt sich wirklich kaum was hinzufügen.

 Theseusel ergänzte dazu am 30.05.10:
Ein Pünktchen vielleicht noch;) Danke.
pfützenpiratin (36)
(30.05.10)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 loslosch (30.05.10)
Somnio, ergo sum. Ich träume, also bin ich. Variante: Somnio te, ergo tu es. Ich träume dich, also bist du (oder: tu´s doch).
Lothar

 Theseusel meinte dazu am 30.05.10:
Da sich mein Latein auf Asterix beschränkt hatte ich wirklich überlegt per PN bei Dir nachzufragen wie man es schreibt! Danke
LudwigJanssen (54)
(30.05.10)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Emotionsbündel meinte dazu am 30.05.10:
Also, ich muss ja bekennen, dass mir der Text leider gar nichts sagt, oder geht es hier um luzide Träume? Doch auch dann, sind Träume irgendwie immer Schäume, oder?
Aber deinen Kommentar, Ludwig, finde ich klasse. Echt cool! Der lässt mich den Text nun doch genüsslich lesen und verdient echte 12 points )

Lieben Gruß Theseusel and LudwigJ,
Judith

 Theseusel meinte dazu am 30.05.10:
Aus der Mitte Ludwish - wo hast Du Deine Augen?;)

 mondenkind (30.05.10)
ach. .....
:)

 Theseusel meinte dazu am 30.05.10:
...träum;)

 makaba (31.05.10)
ja. sprachlos kann ich dir zustimmen. genial. wirklich, echt toll!
lg makaba
dunham (41)
(06.08.10)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
The_black_Death (31)
(06.08.10)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Theseusel meinte dazu am 06.08.10:
Hallo The_black_Death. Dein Einkaufszettel schafft es nicht mal bis zur Düsseldorfer Tafel.
dunham (41) meinte dazu am 07.08.10:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
janna (61) meinte dazu am 07.09.10:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
The_black_Death (31) meinte dazu am 07.09.10:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Theseusel meinte dazu am 07.09.10:
"Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat." (Marie von Ebner-Eschenbach)

 Elén (04.09.10)
:) fein. mag ich. sowas.

lg
Müller (45)
(07.09.10)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Apophis (46)
(08.10.10)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ingmar (10.10.10)
"Parce que moi je reve, moi je ne le suis pas..."

: Leolo (1992, Jean-Claude Lauzon)

 theatralisch (06.04.11)
Es ist kalt, also bin ich.

Leider, aber wahr.
Fidibus (53)
(04.09.11)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Zur Zeit online: