scheinbar

Gedicht zum Thema Annäherung

von  sandfarben

zwischen all den jahren
warten ungeduldige träume
wie sie auf papier geformt
die hand ausstrecken

als mein schutzschild
gegen den frost
lese ich uns gedichte
in die nacht

du atmest fernweh
auf meine blasse haut
mir scheint fast so
als würdest du mich küssen

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 AZU20 (21.06.17)
Aber dann eben nur scheinbar. Zarte Zeilen.LG

 sandfarben meinte dazu am 26.06.17:
ja - nichts ist echt - in Gedichten schon gar nicht
lg christa
Lancezarus (52)
(21.06.17)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 sandfarben antwortete darauf am 26.06.17:
Vielen Dank.
lg christa

 wa Bash (21.06.17)
klasse, gefällt mir, gut geschrieben...

 sandfarben schrieb daraufhin am 26.06.17:
Dein Lob freut mich.
christa
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram