mond & venus

Gedicht zum Thema Humor

von  harzgebirgler

der mond ging auf wie'n hefeteig
und sprach zum abendstern “ich zeig'
dir heut' mal wie ich strahlen kann!”
gelassen sah sich's venus an

und gab zur anwort kurz darauf
“ich geh' doch eh erst morgens auf
da bist du längst am untergeh'n!”
prompt war der mond dumm aus am seh'n

Kommentare zu diesem Text


 Didi.Costaire (18.10.18)
Vor mir erscheint ein Mondgesicht
und das ist aus am sehen schlicht,
doch du hast dazu dein Gedicht
mal wieder pfiffig hingekricht.

Schöne Grüße, Dirk

 harzgebirgler meinte dazu am 19.10.18:
beim mondfisch stand
der erdtrabant
wenn er scheint voll rund und hell
quasi einstmals auch modell.

beste schmunzel- & dankesgrüße
henning
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram