Enger

Text zum Thema Halluzination

von  Soshura

Es ist nur ein Gefühl. Jeder Versuch der Erklärung scheitert. Es gibt keine Beziehung. Ich begann, jene zu ignorieren. Mein Verstand rebellierte. Es erschien mir unvernünftig. Viel Wissen ist nicht genug. Ich verlor einen Freund. Unverwarnt.


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Dieter_Rotmund (07.04.22, 16:19)
Hermetisch.
Sorry, ist daher langweilig.

 Thal (08.04.22, 10:12)
Kann ziemlich verletzen, ja, tut es. Was für den einen Alles war, für den anderen Nichts.

 Ralf_Renkking (09.04.22, 12:25)
Wer lieber in seiner eigenen Welt lebt, wird die Brücke zur äußeren erst gar nicht finden, geschweige denn bauen wollen.

Ciao, Frank

 Soshura meinte dazu am 11.04.22 um 22:53:
jeder Buchstabe ist ein Ziegelstein, jedes Wort ein kleiner Haufen. Wer bin ich, dass ich einen Turm zu graben, mir selbst unterstelle?!

 Ralf_Renkking antwortete darauf am 12.04.22 um 03:08:
Finde es heraus, die Wirklichkeit ist ein Pferd ohne Sattel. 🙂
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram