MÄRCHEN in reimen (5) ---im anhang auch eines in prosa / von mir weder noch marquis posa...

Gedicht zum Thema Fantasie

von  harzgebirgler



wGo1un5QxRWagAAAABJRU5ErkJggg==


der kronenfrosch ist immer noch am hocken
im teich des waldes und sucht anzulocken
maiden die bereit sind ihn zu küssen
was sie machen können doch nicht müssen

er sah vor kurzem eine schon ganz nah
weil die aber vor frosch sein’ reiz nicht sah
war das weite sie sogleich am suchen
und man hörte ihn dann lauthals fluchen


über dumme gänse die gern träumen

vom märchenprinz doch könige versäumen...


*


die jungfrau saß im garten und sie träumte
von einem märchenprinzen jung und schön
der heißblütig vor allem nicht versäumte
ihr ratzfatz an die wäsche auch zu geh’n

ja wäsche gilt’s erst mal zu überwinden
bevor wer auf das trifft was sie verhüllt
der weg dahin ist leichter aufzufinden
wenn sich damit beidseit’ger wunsch erfüllt

doch oftmals trifft ein mann auf widerstände
oder ist vielleicht selbst zu zimperlich
beim hoch erwünschten einsatz seiner hände

weil irgendwie ein zweifel ihn beschlich
ob leichtigkeit ein zeichen ist von liebe
und nicht des bloßen waltens wilder triebe...


*

nssN7ZADGgIAAAAASUVORK5CYII=

sie sehnt sich nach dem märchenprinz
und einer kommt und sagt ICH BINS!
ist toll potent und sehr charmant
und küßt ihr ganz galant die hand
sie fährt drauf ab fällt voll drauf rein
denn sie will endlich glücklich sein
doch hält das glück nicht lange an:
er ist ein stinknormaler mann

dem ihre klettenart schnell stinkt
so dass er sie ums eckchen bringt
was niemand merkt oh er ist hart
hat sie im urlaub schön verscharrt
meldet sie einfach nur vermißt
und dass er echt verzweifelt ist
und hat ihr geld was ihm gefällt
und düst seitdem flott um die welt...

*


auTSrwAAAABJRU5ErkJggg==


ein fremdling sprach zum tischlein: DECK DICH!
drauf das nur, dreckig grinsend: LECK MICH!


*


hänsel & gretel - szene

sagt der hexenmann zur hexe
"mensch du blöde kuh nun steckse
doch mal richtig in die röhre
da den bengel und die göre
eh’ ich gar noch hungers sterbe
und zuvor das fell dir gerbe!"...


*


AZe5yyffISbFAAAAAElFTkSuQmCC


scheherazade kannte nicht nur märchen
erzählen nein sie war bestimmt auch schön
sonst krümmte ihr der schah einst längst ein härchen
denn wer tät’ schon auf so schabracken steh’n?! -
es paarte bei ihr liebreiz sich mit worten
das findet man(n) selbst heut’ kaum allerorten...


*


BEIM SUCHEN NACH DEM MÄRCHENPRINZ
STELLT MANCHE FEST : DIE MÄNNER SIND’S
ZUMEIST ECHT NICHT DIE SIE SO KENNT
UND SICH DANN SUCHEND OFT VERRENNT...


*


miap+nA0JIAAAAABJRU5ErkJggg==

das osterhäschen ist gespannt

aufs osterfest im märchenland

mit zwergen riesen prinzen feen

die voll auf ostereier steh'n


aus meister lampes atelier

dort hat man seit je raus den dreh

in sachen eiermalerei -

ganz selten nur geht eins entzwei


was kein malheur ist ach i wo

denn jeder kennt das risiko

bei eierschalen – die nicht dick

nein dünn sind, doch mit viel geschick


bemal'n die hasen ei für ei

bis ins detail echt einwandfrei

und farbenprächtig wie nur was

es macht auch allen richtig spaß...


das osterhäschen ist gespannt

aufs osterfest im märchenland

und geht mit meister lampe mit

der kennt den weg auf schritt und tritt


zum eingangstor vom märchenland

wo schon gar manches kind vor stand

denn kinder haben fantasie

und ohne die kommt man hin nie


ins märchenland zum osterfest

das sich echt nicht beschreiben lässt...


*