Der Vampier Clarius ...

Gedicht zum Thema Humor

von  JohndeGraph

Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Der Vampier Clarius
der war nicht froh,
der hatte Karies und so,
lächelte er nur ungern
und hielt die Leute
von seinem Gebiß fern.

Bis er einen Zahnarzt traf,
der war zu blöd,
oder zu brav,
der machte ihm neue,
genau nach Maß
und die auch noch ganz scharf.

Nun beißt er wieder
und lächelt mit den Dritten
der Tomatensaft ist am spritzen,
denn eigentlich ist er Vegetarier
und Dosen zu öffnen,
ist für ihn nun nicht mehr schwer.


Anmerkung von JohndeGraph:

Eigentlich gehört hier noch ein Bild angebt von eben jenem Clarius mit Zahnlücken im Gebiss, gemalt von meinem Neffen ;).

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text

Fabian_Probst (44)
(15.09.06)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Theseusel (15.09.06)
*g* Dein Gladius (gröhl - zurück))...neu...Dein Clarius scheint eine ganze Transfusion zu benötigen...das soll es ja jetzt schon in Tüten geben...ran an die "Dritten" damit und aufreißen...*schabschallengelacht* Matthias;) Grüße von Gerd
anaxor (45)
(16.09.06)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 modernwoman (17.09.06)
auf die idee, dass ein vampir auch mal probleme mit seinen zähnen bekommt, darauf muss man erst mal kommen. aber dann der überraschende schluss mit einem vegetarischen vampir, der nun seinen büchsenöffner immer im munde hat, das ist wahrlich toll. gut geschrieben - ich habe mich beim lesen köstlich amüsiert.
liebe grüsse
conny
Lidiya.Nonova (37)
(20.09.06)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 harzgebirgler (04.07.16)
vampire beflügeln kinderphantasie / denn meistens begegnen sie ihnen auch nie. herzliche abendgrüße vom harzgebirgler
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram