Das Original

Erlebnisgedicht zum Thema Selbstbild/Selbstbetrachtung

von  Meteor

Es gibt vieles das ersetzt werden kann
und vieles gelingt einen auch dann und wann.

Doch so gibt es auch die Dinge
die niemals ersetzt, ausgetauscht oder gar verändert werden
sollten.
Denn wenn die Seele drunter leidet auch wenn man es ignoriert,
ist der Ersatz, die Veränderung, das ausgetauschte schlecht
und man selbst sich nicht kapiert.

In sich hineingesehen,
in das eigene Herz,
auch wenn dort manch Wunde steht
und es einen auch sehr schmerzt.
Nur so kann man sich selber sehen, sein eigenes Original verstehen!
   
Lasst euch nicht verleiten
und glaubt nicht immer was andere sagen,
denn am Ende werdet ihr alleine stehen
und eure Gefühle euch selbst nicht mehr sehen!

Eure Gefühle seid ihr selbst,
sie sind eurer Original.
Macht euch nicht blind für sie
auch wenn ihr meint ihr könnt sie sehen.


Anmerkung von Meteor:

Genügend dinge werden einfach vorrausgesetzt aber nicht alles ist wie es scheint

Kommentare zu diesem Text


 Ginkgoblatt (08.02.09)
Die letzte Strophe ist so wichtig! Das sollte man nie vergessen! KG Coline

 Meteor meinte dazu am 08.02.09:
Freut mich das es dir gefallen hat
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram