Mumpitz

Gleichnis zum Thema Zwiespalt

von  pentz

Ist es ein Volkstribunal, das da steigt, stürmt, braust
heran, an mich umbrandetes Gestade und wassergleich
auch, um nicht zu zerschnellen an einem festen Fels,
verirre ich mich wütig mit dem Fahrrad im Walde, der

durch herausragende Baumwurzeln felgenschädigend
mich in die Knie zwingt wie ein zusammenbrechendes
Pferd, während es gleichzeitig messerscharf nieselt,
schwillt, rumort und zischelt unhörbar laut im Ohr?

Gegen den Baum fahrend, sirrt das Insekt aus dem Ohr.
Ich werfe das Fahrrad über die Schulter und trotte heim.
Ich stecke mir eine Zigarre in den Mund wie in ein Loch.

Rauchen ist das vergebliche Suchen des zu Suchenden,
denke ich, finde dabei nicht einmal den Aschenbecher.
Damit fängt es eigentlich an: alles andere ist Mumpitz!

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram