gasgabe & gasnahme

Kurzgedicht zum Thema Abhängigkeit

von  harzgebirgler



wir gasnehmer müssen uns wärmer anzieh'n

als der sanktionierte gasgeber putin

bislang offenbar auch für längere zeit

vor allem im winter wenn's kalt wird und schneit -
welch himmelschreiende ungerechtigkeit...
:(



Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Taina (13.07.22, 08:37)
Wir profitierten jahrzehnte lang vom billigen Gas,
spielten einem Despoten in die Hände,
nährten diese Schlange am Busen.
Das rächt sich jetzt.

 harzgebirgler meinte dazu am 13.07.22 um 15:11:
...gegen das russische natterngezücht
wächst auf kurze sicht ein kraut wohl auch nicht.

 Taina antwortete darauf am 14.07.22 um 09:35:
... auf lange Sicht gibt es den erneuerbaren Energien Auftrieb und mindert die Verschwendung von Resourcen.

 Agnete (13.07.22, 19:44)
ja irgendwie nicht gut gelaufen,
aber das kommt, wenn man Entscheidungen unter Druck von außen trifft. LG von Agnete

 harzgebirgler schrieb daraufhin am 14.07.22 um 09:26:
es ist ein zweischneidiges schwert
in einer welt voll hohlem wert.

herzliche dankesgrüße vom harzer
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram