HYMNE EINES MIGRATIONSHINTERGRÜNDIGEN SCHWERKRIMINELLEN MIT CLAN-VERWURZELUNG (2010)

Monolog zum Thema Fantasie

von  harzgebirgler

ich liebe dich ey deutscheland 

wo ich den goldnen esel fand :

sahn kindergeld ab und hartzvier

ja doch es geht mir gut in dir

drum kriegt auch meine frau geschwind

alljährlich meist ein neues kind

das schnellstens selber kinder hat :

es lebe der soziale staat!

[mein jüngster lernt auf seiner schul

vor allem wie man dreist und cool

nicht nur die andern kids beklaut

sondern zum spaß auch lehrer haut

strafmündig ist er eh noch nicht

scheiß also auf das amtsgericht!]

ansonsten gehst - ich sags mal barsch -

du locker mir vorbei am arsch

denn von hartzvier und kindergeld

lebt nur ein narr in dieser welt

das siehst du ja auch selber ein

und willst von mir beschissen sein

du eldorado für den mann

der weiß wies geht und es auch kann:

mit drogen schutzgeld was weiß ich

- da bin ich gar nicht zimperlich -

mach ich die richtig fette kohle

die ich mir dank der duldung hole

die du mir jahr für jahr gewährst

obwohl du mich n teufel scherst

und ich als heimat eh nur kenn

den riesigen familienclan...

wie schön daß es hier junkies gibt

ein männerheer das nummern schiebt

mit nutten die nur mir gehörn

und nie meine geschäfte störn

denn tun sie das dann sind sie tot

da werd ich wild und seh ich rot!

wie schön daß schutz vonnöten ist

und wehe dem der das vergißt -

wer mir an meinen karren pißt

wird schlechterdings schon mal vermißt!

die bullen scheißen sich ins hemd

und gehn bei meinen nutten fremd

auf richter pfeif ich ebenso

mit schmiergeld macht man herzen froh

wo das nicht hilft droh ich mach druck

denn ich bin nicht der kleine muck!

mischt konkurrenz sich ins geschäft

wird auch nicht lange rumgeäfft

dann gibts aufs haupt und nicht zu knapp

und wers drauf anlegt : rübe ab!

beweise gibts ja kaum für was -

ey deutscheland ich mach dich naß

ey deutscheland du bist bekloppt

wirst ständig von mir durchgepoppt

nicht nur nach strich nein auch nach faden

dein leckrer apfel ist voll maden

die größte made drin bin ich

ey deutscheland ich fresse dich!

gesetz und recht sind mir egal

doch nutz ich sie total legal

räum ab was geht kenn mich da aus

bin längst im pelz die klügste laus :

ich fühl mich hier echt rundum wohl

noch schöner wärs wenn helmut kohl

als chef des landes walten tät
weil weibsregentschaft gar nicht geht...! 


Empfehle als ernüchternde Lektüre den Beitrag der 2010 durch Freitod aus dem Leben geschiedenen Berliner Jugendrichterin & Juristin Kirsten Heisig Angst ist ein schlechter Ratgeber. In: Spiegel Online vom 19. Juli 2010



Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Taina (14.01.23, 16:26)
zum Thema Freitod allgemein (nicht über Fr. Heisig)
Ein Mensch hat eine seelische Verletzung erlitten, die er nicht ertragen kann. Das liegt im nahen persönl. Umfeld. Tod im pol. Umfeld, im Intetesse anderer gar geschieht eher nicht von eigener Hand ☹️


zum Thema Berlin, da ist nix mehr zu retten. Die clans dominieren Dtl.
Wenn ich an die Schätze des grünen Gewölbes denke, muss ich weinen. Diese gierigen migrantischen  Idioten haben Kunstwerke der Meister für immer zerstört. Dtl. ist denen nicht gewachsen, die hatten das bekanntlich nicht zum 1. mal gemacht.


Kommentar geändert am 14.01.2023 um 16:37 Uhr

 harzgebirgler meinte dazu am 14.01.23 um 16:46:
berlin ist nicht nur ein schwulen- & affenpocken-sumpf sondern vor allem ein widerwärtiges clan-geschwür, das sicher auch die szene hervorragend bedient! --

googelt man "heisig erhängt" findet an erster stelle gleich einen eintrag aus 2010 von "emma" & zwei entsprechende weitere:
 
Richterin Heisig erhängt: Ein sehr befremdlicher Selbstmord
 https://www.emma.de › artikel › richterin-heisig-erhaen...
 



07.07.2010 — Juli wurde im Tegeler Forst die Leiche der so erfolgreichen Jugendrichterin Kirsten Heisig gefunden, erhängt an einem Baum.


 

Justiz veröffentlicht geheime Akten zum Fall Heisig - WELT
 https://www.welt.de › Panorama
 



19.11.2010 — Die prominente Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig hat sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft erhängt. In ihrem Körper wurde eine ...

 

Richterin Heisig erhängte sich: „Da wird vieles ... - FAZ
 https://www.faz.net › ... › Gesellschaft › Kriminalität
 



05.07.2010 — Tagelang wurde nach der Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig gesucht. Nun ist klar: Die prominente Juristin hat sich das Leben genommen.

 Taina antwortete darauf am 14.01.23 um 17:07:
... wenn du mit Schwulensumpf Prostitution meinst, ja schlimm, weil Gier in Missbrauch und Gewalt mündet.
Schwulentum als solches finde ich nicht schlimm. Das ist natur, leben und leben lassen. Ich lernte ein schwules Paar kennen, welches ein uraltes Schloss als Hotel liebevoll historisch detailgetreu restauriert, welches ohne diese 2 verfallen wäre.

 harzgebirgler schrieb daraufhin am 14.01.23 um 17:11:
:) :)

 Agnete äußerte darauf am 14.01.23 um 23:33:
Berlin ist  ein Moloch, eine dreckige und verkommene Stadt mit großer Schnauze und gaaanz wenig Herz für alle, die nicht so ticken wie Balina. Eine Schande als Hauptstadt, auch ohne Clans... Bonn hatte da doch ein ganz anderes Niveau...

- der Rest des Werkes ist mir zu hart. Harzi, sorry,  ich wollte nicht inspirieren zu solch einem Werk mit meiner Satire... sicherlich nicht... :(
LG von Agnete
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram