ein reigen 'tragischer' reime mit wortwörtlichem bocksgesang, nietzsche & griechischer staatsschuldenkrise

Gedicht zum Thema Tragik

von  harzgebirgler




A9kGljQKK9WdAAAAAElFTkSuQmCC



den hütebub und ziegenhirt
hat einstmals durchaus echt verwirrt
als der bock auf die ziege sprang
und fleischeslustig in sie drang
bloß mittenmang nen bocksgesang

ertönen ließ der tragisch klang:
„ich mach' dich später erst voll lang
denn grad blockiert mein samenstrang!“
und sogar heidi guckte dumm -
war aber keinesfalls die klum...


https://de.wiktionary.org/wiki/Tragödie




**


es ward einst die tragödie geboren
- nach nietzsche - aus dem geiste der musik
hat aber ihr’n charakter dann verloren
als sich der mensch in wissenschaft verstieg --

zwei götter war’n im kunstwerk sich am paaren
dank der hellenen willen zur gestalt
zwei götter die voll gegensätzlich waren
weit mehr zum beispiel noch als warm und kalt

dionysos, des ganz elementares
wesen waltet oft rauschhaft in musik
zum einen, andrerseits als formenklares

das apollons - die paarung war ein sieg
des schöpferischen geists der alten griechen
der’n nachfahr’n heut’ mehr auf dem zahnfleisch kriechen...


[23.7.15]



**


https://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Staatsschuldenkrise



Der Fall Griechenland(s)



Ob noch der König Konstantin
um "seine" Griechen bangt?
Möglicherweise wurmt es ihn
daß Griechenland so krankt
an einem Wahnsinnschuldenberg
den er weiß Gott nicht schuf
denn der ist Demokratenwerk
und trübt des Landes Ruf
Schon seit Jahrzehnten im Exil
rauft er sich wohl das Haar
in dem Bewußtsein wie stabil
der Staatshaushalt einst war
bevor ihm der Obristenputsch
den Thron nahm und die Macht
die Monarchie war plötzlich futsch
und er zu Fall gebracht

Es folgte eine Diktatur
das war so schön zwar nicht
jedoch vorübergehend nur
und alsbald schon Geschicht’...
Was dann an Demokraten kam
schmiß um sich mit dem Geld
geradezu bar jeder Scham
weil das die Gunst erhält
des Wählers der Geschenke liebt
und prompt bei jeder Wahl
den Spendern seine Stimme gibt
so ist das nun einmal!
Das Land trat dann dem Euro bei
das war schon echt ein Ding
gelang auch nur durch Trickserei
Bilanzfälschung echt link
Dreist hat man Milliarden Miese
ignoriert das ist verbürgt -
der Hellenen Schuldenkrise
allerdings ist nicht "getürkt"...

Da die insolventen Griechen
jetzo auf dem Zahnfleisch kriechen
dank bankerottem Staatsetat
kommt echt teuer guter Rat:
Soll man aus dem Bund sie schmeißen
den wir stolz Europa heißen
ganz im Stich lassen das Land
wo Europas Wiege stand?
Politik Demokratie
Poesie Philosophie
haben Griechen wir zu danken
die am Abgrund stehn und schwanken...
Doch die heutigen Hellenen
haben ja zum Glück mit denen
damals nicht mehr viel zu tun -
Platon mag in Ehren ruhn!

Bodenlos erscheint das Faß -
reinschütten ohn’ Unterlaß
können hier Europas Länder
bis an dessen Vielfraß-Ränder
die Milliarden : Sie sind weg
und die Griechen scherts n Dreck!
Protestieren demonstrieren
weil sie nach der Kohle gieren
die der Staat wer will der darf
ihnen in den Rachen warf
um bei Wahlen zu gewinnen...
und die Unsummen verrinnen!
Herkules bekäm nen Knall
bei so einem Augiasstall
und vielleicht gelingts Obristen
nur den Saustall auszumisten
mit rigidem Regiment
das kein Wählervotum kennt...

Klar die Rating-Agenturen
spielen raffiniert Auguren
werten - kein Aas weiß wies geht -
der Hellenen Bonität
ruckzuck ab auf Triple C
"Ramsch" heißt das und das tut weh!
Selbstverständlich gibts Interessen:
Auf das riesengroße Fressen
wenn der Rettungsschirm nicht hält
und der Euro selber fällt
freuen sich längst Spekulanten
die Moral noch niemals kannten
sondern nur Profit Profit
Tag und Nacht auf Schritt und Tritt...
Gebt dem Land die Drachme wieder
oder schuldets endlich um
sonst sinkt noch der Euro nieder -
deutsches Wahlvolk nähm’ das krumm
weil es eh mehr als man denkt
an der alten D-Mark hängt!


*


Griechenland du Satansbraten!
Doch die Staaten waren Paten
deines Beitritts zur EU
drückten beide Augen zu
angesichts getürkter Zahlen -
durftest dir Bilanzen malen
wie du wolltest: Freifahrtschein
zu den Trögen sollt es sein
Futterkrippen voll Milliarden
Heissa hussa nicht nur Barden
schauen auf solch Gaunerstück
mit schier fassungslosem Blick
nein der Bürger ist empört
wie sich hier echt unerhört
Trickser dreist die Taschen füllten
und dann lauthals "Hilfe!" brüllten
weil das Geld fürs Volk nicht langt
das um Lohn und Arbeit bangt!

Griechen-Land von Sein und Scheine:
Lügen haben kurze Beine
nur die Krise währet lang
ganz Europa scheint schwerst krank
liegt scheints siech bereits darnieder
Spekulanten wittern wieder
Wahnsinnsreibach stehn am Bett
schließen ab die tollste Wett’
auf den bald’gen Euro-Tod
der vermutlich doch nicht droht...
Schirme werden aufgespannt
Zahlen regnen übers Land
daß dem Mensch das Auge tränt
und er sich besoffen wähnt
bei den Nullen von den Summen:
Leute laßt euch nicht verdummen
denn auch das ist Trickserei -
folgt dem Ruf von OCCUPY
Politik ist eine Hur'
teilt mit Geld das Lager nur
oh es zählen bloß die Zahlen
bei den nächsten Landeswahlen
und damit die was erzählen
gehe möglichst jeder wählen!



[2011]


**


das schlimmste sind an griechenland die schulden
und gläubiger die müssen sich gedulden
mit sicherheit jahrzehnte - doch der schnitt
in sachen schulden ist vielleicht ein schritt
den irgendwann europa machen muß
natürlich zu des bürgern groß verdruss

die teilweise ja selber kaum was haben
vor allem kein verständnis für so gaben
in zwei- und dreistell’ger milliardenhöhe
da kriegen hinz und kunz echt voll die flöhe
und überdies ist ausgemacht noch nicht
daß das den griechen hilft auf lange sicht

die müßten eine menge reformieren
wovor sie sich bis dato ziemlich zieren
auch steuern sollten wirklich alle zahlen
wer weiß wen die dann wähl’n wieder bei wahlen
erneut parteien die ihnen verheissen
mit fünfzig fette rente und sie schmeissen
prompt alle guten vorsätz’ über bord
mehr ausgeben als einnehm’ heißt der sport...


[14.5.16]


**


der hilfspaketzusteller für die griechen
ist ein total geheimnisvoller mann
im grunde können ihn nur griechen riechen
weil kaum das sieche land noch kriechen kann

es geht ja nicht um peanuts nein um summen
milliarden werden zum paket verschnürt
vor nullen kann uns da der schädel brummen
vor allem weil es auch zu gar nichts führt

ein bodenloses fass ist die geschichte
doch solche fässer sind weltweit beliebt
oh horte mensch das geld nicht nein vernichte
 
den zaster locker weil’s ihn endlos gibt -
wenn dann der postmann bald bei tsipras klingelt
scheint mir daß sich wo wer vor lachen kringelt...


[15.7.16]


**


man sollte sich das geld von denen holen
die es dem staat jahrzehntelang gestohlen
auch deshalb hat das volk für links votiert
was in europa gleich zur zuckung führt
und ganz gewiß nun nicht ins putins fänge -
der tsipras treibt nur brüssel in die enge
was nötig ist weil die sich dort schwer zieren
so bänksterbanken voll zu regulieren!...

-->http://baustellen-der-globalisierung.blogspot.de/2014/07/ttip-eu-will-weniger-bankenregulierung.html