*istisch

Text zum Thema Gesellschaft/ Soziales

von  klaatu

Auch wenn ich keine Eier legen kann,
erwarte ich wenigstens Respekt dafür,
dass ich es schon seit Jahren versuche.

Beschwert euch gefälligst nicht
über die Flecken auf eurem Teppich,

denn das wäre *istisch!
So richtig, richtig *istisch!

Ich bin nun mal so genderfluid,
dass es mir manchmal einfach
lauwarm das Hosenbein runterläuft...

Naturgesetze sind Unterdrückung!

Wenn ich aus dem Fenster springe,
weil ich überzeugt davon bin,
wie ein Vogel fliegen zu können,
möchte ich keine Bedenken hören
- sondern Unterstützung und Anerkennung
für das Ausleben meiner Träume!

Denn alles andere wäre *istisch!
So richtig, richtig *istisch!


Also vorsichtig!

Ihr wollt doch wohl keine *isten sein?

Kommentare zu diesem Text

Aha (53)
(22.08.20)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ralf_Renkking (22.08.20)
Sobald Du Dein Naturgesetzentkräftigungsgerät perfektioniert hast, kaufe ich Dir das ab, blindes Vertrauen ist also nicht. Mach erst mal. 😂
Zur Zeit online: