ANOPHELES zum beispiel

Gedicht zum Thema Tiere

von  harzgebirgler



vxpaNP7F.jpg



wenn an etlichen insekten

nicht so fiese stacheln steckten

gäb' es auch in afrika

tote durch malaria

beispielsweise kaum noch groß

doch wo so mosquitos los

stechmücken echt massenhaft

hungrig auf den roten saft

stechen zu und saugen blut

muss wer sein voll auf der hut

denn sie infizier'n zugleich

dabei wen meist folgenreich -

selbst uns ham die schon im visier:

der klimawandel sorgt dafür!...


https://de.wikipedia.org/wiki/Anopheles




Anmerkung von harzgebirgler:

Bildquelle:
Wikipedia

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Agnete (28.04.22, 21:05)
ja und auch die Spinne
laufen zu uns wie von Sinnen..
Ich kenn die Anopheles. Als ich damals in Afrika arbeitete, im Busch, musste ich ein starkes Malariamittel nehmen. ich setzte es ab, weil man danach 6 Jahre keine Kinder bekommen sollte, wegen Missbildungen ect.
Gestochen hat mich nie eine... Scheinbar schmeckte ich ihnen nicht. :P 
LG von Agnete

 harzgebirgler meinte dazu am 29.04.22 um 14:49:
hört sich an ziemlich hart -
zum glück blieb's dir erspart. :) 

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram