nikolaus - model

Gedicht zum Thema Sprache/ Sprachen

von  harzgebirgler


ein model ist das weiß man ja

zum vorführ'n von klamotten da

was nie für spekulatius

ein model jemals machen muss


weil dies als teigform nur fungiert

vom würzgebäck das man goutiert

in der advents- und weihnachtszeit

wo es zum glück heut kaum mehr schneit


und auch der niklas wen'ger friert

des bild solch keks recht häufig ziert -

ob er modell stand einst dafür

höchstselbst lassen wir offen hier...

2eTOHekYMPgXx5yoHzW8XPYAAAAASUVORK5CYII=


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Taina (30.11.22, 08:25)
das Model, horch und sei fein brav,
gibt es auch fürs Butterschaf

 harzgebirgler meinte dazu am 30.11.22 um 08:50:
ich hab' mir gleich eins angeseh'n
und fand das wirklich ziemlich schön! :)

 Teolein (30.11.22, 08:40)
Nette Idee.
LG
Teo

 harzgebirgler antwortete darauf am 30.11.22 um 08:56:
:) :) 
...von der sprache eingegeben
wie's oft geht im versschmiedleben.

herzliche dankesgrüße vom harzer

 Agnete (30.11.22, 19:11)
hmm lecker. Will ich dieses Jahr mal machen, Spekulatius. LG von Agnete

 harzgebirgler schrieb daraufhin am 01.12.22 um 15:39:
das kriegst du sicher prima hin
mit allem was drin sein muss drin. :) 

lg mit herzlichem dank vom harzer
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram