Aufputz

Limerick zum Thema Magie

von  tigujo

.

In Vancouver war ein Schamane
mit Federn geschmückt vom Fasane -
dies reicht ihm nicht hin,
drum trank er noch Gin -
und ziert sich mit eigener Fahne.


Anmerkung von tigujo:

Inspiriert von  ad hoc mit Gruß an   Meister Peer.
Womöglich war dies hier auch die Ursach für des dortigen Häuptlings ad-hoc Entscheidung...

Kommentare zu diesem Text


 Peer (22.11.14)
Ein Gin-trinkender Schamane ist mir jetzt auch noch nicht begegnet. Wie dem auch sei, wenn er sein Fähnlein in den Wind hängt, haben seine Stammesgenossen auch noch was davon.;-)
LG Peer

 tigujo meinte dazu am 26.11.14:
lol - dementsprechend "danke fürs vorbeischnuppern"...

 loslosch (22.11.14)
letzter vers hübsch zwie: zieren für schmücken/ genieren.

 tigujo antwortete darauf am 26.11.14:
...der letzte vers "zwiert" sozusagen...
danke für dein besehen!

 EkkehartMittelberg (23.11.14)
Das kommt wohl nicht nur in Vancouver vor und nicht nur bei Schamanen.

LG
Ekki

 tigujo schrieb daraufhin am 26.11.14:
Wie wahr, wohl bei allen medizinmännern mit selbst-therapie...
danke fürs anmerken...
CoffeeTin (34)
(07.02.15)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 tigujo äußerte darauf am 08.02.15:
Ja, oft macht es schon rein der Kontrast
Danke für deine Weiterführung der Geschichte...
lg tigujo
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram