Würfelpause

Skizze zum Thema Absurdes

von  DanceWith1Life

Gibt es ein Wort für das Geräusch der Würfel im Lederbecher

Für den Blick in die Ferne über den Trinkspruchtischen

Für die Pause vor dem Wurf, inmitten der Zecher

Für das breite Grinsen, nach Päschen zu fischen

Gibt es ein Wort für den letzten Würfel

den einsamen Klang, den Raum dazwischen

und den Klang der Nacht, Sperrstunde

weg von der Runde, während Oma die Kinder bewacht



Kommentare zu diesem Text


 Tula (08.12.21, 00:45)
Hallo Dancer

Das sind treffliche Fragen, gerade um diese Uhrzeit. 
Ein Versuch:

Gibt es ein Wort für das Geräusch der Würfel im Lederbecher

Gäloddeldägoddel

Für den Blick in die Ferne über den Trinkspruchtischen
Hick
Für die Pause vor dem Wurf, inmitten der Zecher
Balz- und Einbruch
Für das breite Grinsen, nach Päschen zu fischen
(schon wieder Du, du Arsch)
Gibt es ein Wort für den letzten Würfel
Prost!
Ich hoffe, Du entschuldigst mir meine Albernheit. Der Text ist auf seine Art recht inspirierend :)
LG
Tula

Kommentar geändert am 08.12.2021 um 00:46 Uhr

Kommentar geändert am 08.12.2021 um 00:48 Uhr

 DanceWith1Life meinte dazu am 08.12.21 um 00:57:
aber immer, danke fürs reinschauen
btw. Albernheit, ist das nicht die Spezialität des Hauses, ich bin nur neugierig, ob sich noch andere Lesarten einfinden.

Antwort geändert am 08.12.2021 um 06:04 Uhr

 nadir antwortete darauf am 08.12.21 um 11:46:
Gibt es ein Wort für das Geräusch der Würfel im Lederbecher

GeräuschderWürfelimLederbecher

Für den Blick in die Ferne über den Trinkspruchtischen

Hättichdiedochbloßniegeheiratetrülps

Für die Pause vor dem Wurf, inmitten der Zecher

PausevordemWurfinmittenderZecher

Für das breite Grinsen, nach Päschen zu fischen

BreitesGrinsennachPäschenzufischen

Gibt es ein Wort für den letzten Würfel

LetzterWürfel

den einsamen Klang, den Raum dazwischen

EinsamerKlangundRaumdazwischen

und den Klang der Nacht, Sperrstunde

KlangderNachtundSperrstunde

weg von der Runde, während Oma die Kinder bewacht

Oder zubereitet?

 DanceWith1Life schrieb daraufhin am 08.12.21 um 11:58:
zubereitet?
ist das der GipfelderAlbernheiten
oder
Crusoe auf der FluchtvorSonntag

 AchterZwerg (09.12.21, 07:28)
Ja, da schau her!
Wieder was Treffliches im mittleren Meer! <3 
Du schreibst über die Unfähigkeit der Sprache, über das Fahnden nach dem Zauberwort.
Und gleichzeitig über die Einsamkeit des Suchenden.
Und die der Verlassenen.

Super!

 DanceWith1Life äußerte darauf am 10.12.21 um 11:23:
du ahnst garnicht wie nah dran du bist.
das teil handelt von meiner Mutter, die ein paar Jahre in einer Kneipe arbeitete, während sie sich von meinem Vater trennte.
danke dir
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram