Der Fremde (Hommage an Albert Camus und die heilige Maria der Schlachthöfe)

Erlebnisgedicht zum Thema Frieden

von  Tomcat22

Der Fremde (Hommage an Albert Camus und die heilige Maria der Schlachthöfe)

Ausgestreckt auf deinem Körper,
wie auf einem trockenem Sandstrande,
in vollem Sonnenlicht;

Niemanden tötend;
Nichts erschaffend,

als die einzigartige Stille

Kommentare zu diesem Text

Graeculus (69)
(18.08.17)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 BeBa meinte dazu am 18.08.17:
Finde ich auch. Ich habe Camus gerade im Urlaub gelesen: Der erste Mensch.

Gefällt mir, dein kurzer Text.
toltten_plag (42) antwortete darauf am 19.08.17:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Tomcat22 schrieb daraufhin am 01.04.18:
Vielen Dank fühle mich geehrt.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram