Käthe, Liselotte, Elise

Gedanke zum Thema Sterben

von  Quoth

Ihr Leben endet nicht. Es schleicht sich aus.

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Lluviagata (02.04.21)
Hallo Quoth,
ich schleiche schon wieder um deine zwei Sätze und verstehe sie mittlerweile so, dass es dir hier um die alten Vornamen geht. Und das, obwohl alte Vornamen wie Willy oder Kurt in Mode sind? Meinst du, dass Jaquelin besser angesehen ist? Nein, ich glaube, auch dieser Name schleicht sich aus. ;)

Neugierige Grüße
Llu ♥

 Quoth meinte dazu am 02.04.21:
Hallo Lluviagata, Erinnerung an das Sterben mir nahestehender, sehr alter Frauen, zugleich Spiel mit dem Verb ausschleichen: Man schleicht ein Medikament aus, das man nicht mehr braucht, von dem man aber abhängig ist; sich ausschleichen gibt es eigentlich gar nicht, aber es kommt mir für das Leben dieser langsam Verglimmenden in den Sinn: Sie sind lebenssatt, lebensmüde, lebensüberdrüssig - und schleichen ihr Leben wie ein lange genug genossenes Suchtmittel langsam aus. Gruß Quoth

Antwort geändert am 02.04.2021 um 10:04 Uhr
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram