die moderne

Prosagedicht zum Thema Gedanken

von  Perry

manchmal sitzt du ungeduldig vorm bildschirm wartest dass
sich gedanken reihen aber es will sich nichts fügen dann tippst
du einfach drauf los hoffst auf ein dadaistisches meisterwerk

hast du was zu trinken kandinsky macht auf dauer durstig blau
findet gelb aufdringlich punkte sind sperma ohne schwänzchen
komposition acht schmeckt nach kandis verursacht augenkaries

manchmal bin ich froh dass ich mein lustbedürfniss nicht mehr
sofort an fast jedem ort ausleben muss so kann ich in aller ruhe
und im stillen immer weiter nippen konservativ an roten lippen

Kommentare zu diesem Text


 Didi.Costaire (21.04.21)
Hallo Manfred,

da sind doch sehr kreative und zugleich ziemlich kühne Gedanken herausgekommen. :)

Gern gelesen!

Beste Grüße,
Dirk

 Perry meinte dazu am 21.04.21:
Hallo Dirk,
kreativ und kühn, klingt doch sehr "modern". :)
Danke für die Einschätzung und LG
Manfred
Zur Zeit online: