Skizzen zu einem deutschen Taliban

Volksbuch zum Thema Alleinsein

von  toltec-head

Gaulands kunstvoll verlängerte und mit Rüschen verzierte Sakkos als Dschellaba?

Identitäts-Hipster mit "Höcke for Kanzler"-Shirt, Heidegger-Käppi  und einem umgehängten, gestohlenen G27 vor der Brust? Ich finde es zunehmend schwierig, mich um mein eigenes Land, seine Grenzen, gar seine eigene sogenannte Kultur und Geschichte zu sorgen. Mir sind nicht nur Afghanistan und Deutschland, sondern als ausschließlicher Bewohner von Swadisthan die ganze Welt ganz prinzipiell Schnuppe.

Ich hab auch wenig Bock darauf, raffiniert-staatsmännisch mit Bärbäck, Habcock & Co. den Indie-Spex-Look der späten 80er zu imitieren, als müsste ich noch irgendwelche LPs verkaufen.Was eigentlich ist die Sorge um die als eigenes, schön rein zu haltendes Wohnzimmer verstandene 1-Welt anderes als eine ins universalistisch-monströse, alle Grenzen sprengende geseigerte AfD?

"Mir geht nichts über mich."  Woran sich das zum Beispiel an meiner Kleidung zeigt? Die Mühe morgens zwei passende Socken zu finden, mache ich mir schon lange nicht mehr.

Kommentare zu diesem Text


 AchterZwerg (10.09.21)
Wo gibtsn die Heidegger-Käppis?
Bitte, bestell mir 2 (für den Harzgebirgler und für mich). :) ---

Beim Sortieren könnte Alexa helfen, die ich allerdings nicht wirklich kenne ...

 nadir (10.09.21)
ach, ne heidegger käppi nehm ich auch ...
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram