Neulich bei Familie S. aus W. bei Z.

Dialog zum Thema Generationen

von  diestelzie

Frau S.:

"Ich habe heute den Geschirrspüler innen gereinigt."


Darauf S. Junior:

"Du musst nicht alles gendern, Mama."



Anmerkung von diestelzie:

Einen Sekundenbruchteil überlegte Frau S. tatsächlich ;) .

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Ralf_Renkking (09.06.22, 09:07)
Mit Präposition wäre das nicht passiert. 😂😂

Ciao, Frank

 diestelzie meinte dazu am 09.06.22 um 12:00:
Das ist wohl wahr. Frau S. hätte dann aber an diesem Tag einmal weniger gelacht ☺.
Ich danke dir auch für deine Empfehlung. 

Liebe Grüße 
Kerstin

 Teolein (09.06.22, 12:42)
Jau, nicht schlecht!
LG
Teo

 diestelzie antwortete darauf am 10.06.22 um 07:39:
Stimmt 😅.
Ich danke dir auch für deine Empfehlung. 

Liebe Grüße 
Kerstin

 EkkehartMittelberg (09.06.22, 12:43)
hallo Kerstin,

wie wahr! Exzessives Gendern wird weder Respekt noch Erotik ändern.

Liebe Grüße
Ekki

 diestelzie schrieb daraufhin am 10.06.22 um 07:41:
So ist es lieber Ekki.
Danke für deine Worte und deine Empfehlung. 

Liebe Grüße 
Kerstin

 Taina (10.06.22, 08:04)
Das Gendern wird das was es immer war, ein Witz 🙃

 diestelzie äußerte darauf am 10.06.22 um 12:45:
Ja, wir müssen wirklich nicht alles so schrecklich ernst nehmen. 

Danke 😃 und liebe Grüße 
Kerstin

 Dieter_Rotmund (10.06.22, 13:19)
Brüller!  :D

 diestelzie ergänzte dazu am 11.06.22 um 05:00:
😃 
Danke auch für deine Empfehlung. 

Liebe Grüße 
Kerstin

 Mondscheinsonate (14.06.22, 01:13)
Hehe. Allein der Titel lockte mich, bin ich ihn doch von den Rechtswissenschaften her gewöhnt. Mag ich!

 diestelzie meinte dazu am 14.06.22 um 05:06:
Na das freut mich doch!
Danke auch für deine Empfehlung. 

Liebe Grüße 
Kerstin
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram