Alles Käse

Fatras zum Thema Normen und Werte

von  Ralf_Renkking

Es war einmal ein Harzer Roller
auf reger Flucht aus Appenzell.

Es war einmal ein Harzer Roller
auch vom Geruch ein ziemlich Oller,
ganz allgemein und generell.
Er fragte sich schon längst, was soll er
in einer Stadt, die immer voller
wird durch Gourmets und suchte schnell
Gesellschaft bei 'nem Baby Bel.
Den allerdings verließ im Groll er,
denn der stand einem Brie Modell.
Der Harzer sah' s und deshalb quoll er
auf reger Flucht aus Appenzell.


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 lugarex (12.08.22, 10:34)
Eine Käsewähe mit echtem Appenzellerkäse ist nicht zu schlagen! Genuss pur. Genuss, den jederan muss! Gruss...

a)käsewähe mit zwiebeln
b)zwiebel käsewähe mit speck

 Ralf_Renkking meinte dazu am 12.08.22 um 10:57:
Ja, Käse mag eigentlich auch ich in jeder Form, solange er nicht wegrollt oder richtig stinkig wird, ein allgemeines Problem der Schweizer ist aber folgendes:


Danke auch für Deine bisherigen Empfehlungen, ciao, Frank

Antwort geändert am 12.08.2022 um 11:09 Uhr

 Moja (12.08.22, 18:13)
Was ich hier lese, ist weder Käse 
noch Quark, sondern autark,  
sehr amüsant so allerhand 
auf lange Zeit superb...    :D

 Ralf_Renkking antwortete darauf am 18.08.22 um 17:22:
Danke, allerdings scheint das die Crux am Harzer Käse zu sein, denn er verwandelt manchen Typen in einen echten Blähboy. 👋😂

 Didi.Costaire (12.08.22, 23:25)
Respekt Frank, dir fällt immer noch etwas Neues und Lesenswertes zu diesem Genre ein.

Schöne Grüße,
Dirk

 Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 16.08.22 um 18:57:
Danke Dirk, aber mittlerweile traue ich dem Braten nicht mehr so ganz, manchmal fühlt es sich an wie schon einmal da gewesen.

Ciao, Frank

 TrekanBelluvitsh (13.08.22, 21:53)
Wäre alles nicht so anstrengend gewesen, wäre er ein Harzer E-Roller gewesen.

 Ralf_Renkking äußerte darauf am 13.08.22 um 22:21:
Danke Trekan, recht hast Du und besonders der Umweltaspekt spielt eine tragende Rolle, Gas geht ja nun wirklich gar nicht mehr. 🙂

Ciao, Frank

 RainerMScholz (14.08.22, 15:44)
Ach, Fatra
in der Tatra
von Nullen und Einsen
kommt das Gedicht von Heinzen

 Ralf_Renkking ergänzte dazu am 14.08.22 um 15:57:
Ansichtssache.

 RainerMScholz meinte dazu am 16.08.22 um 14:06:
Und riecht streng.

 Ralf_Renkking meinte dazu am 16.08.22 um 20:21:
... nach Fisch? 🤔

 Hobbes meinte dazu am 18.08.22 um 09:51:
Guten Tag Ralf,

einfach schön!

Sommerliche Grüße 

Peter

 Ralf_Renkking meinte dazu am 18.08.22 um 10:42:
Grüß Dich Hobbes,

einfach danke.

Ciao, Frank

 harzgebirgler (20.09.22, 10:34)
der harzer roller war weltweit bekannt
als singvogel der viel verwendung fand
einst als warner auch im bergwerksschacht
denn gab dort auf 'mattes wetter' acht!

https://de.wikipedia.org/wiki/Harzer_Roller

schmunzelgrüße
henning

 Ralf_Renkking meinte dazu am 23.09.22 um 18:04:
Nicht alles, was rollt, ist auch Käse
Im Stadtverkehr hilft meist ein Roller
dem, der von A nach B nur will.

Im Stadtverkehr hilft meist ein Roller
entgegen allem Autokoller,
denn stehen Autoräder still,
dann denkt der Rollerfahrer: "Holla,
das Fahrgefühl ist umso toller,
und durch solch Steigerung im Thrill
umkurvt sich jeder Kühlergrill."
Deshalb ist er auch stets ein voller
Erfolg trotz wenig Prüfungsdrill,
denn so ein Roller, helfen soll er
dem, der von A nach B nur will.

👋🙂

Dank und ciao, Frank

Antwort geändert am 23.09.2022 um 18:07 Uhr

 harzgebirgler meinte dazu am 24.09.22 um 14:53:
:) :)super, frank, ich mag vespa (& enduro)! gruß, henning.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram