Moja

Spenderlogo  verifizierte Autorin, angemeldet seit 06.04.18. Moja ist jetzt  offline; zuletzt online am 19.11.2022, 17:32. Letzte Veröffentlichung am 08.11.22.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch
Diese Seite:  keinverlag.de/moja.kv

Moja wurde 1956 geboren. Sie kommt aus Deutschland. Mojas Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt sie:
Moja schreibt und träumt nach mehrjährigem Aufenthalt in Westafrika wieder am Berliner Meer. Seit 2006 erscheinen ihre Publikationen in Anthologien & Literaturzeitschriften, eigene Veröffentlichungen »Von der Schönheit der Umwege« (2016), »MandelSplitter« (2017), »Kiwi Kerne« (2017), »Abreißengel« (2019).
Moja hat bei uns bereits 353 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 22 verschiedenen Genres (u.a.  Kurzprosatexte (131),  Gedichte (35),  Erzählungen (22),  Prosagedichte (11) und  Experimentelle Texte (9)) beschäftigt sie sich mit den Themen  Traum/ Träume (199),  Beziehung (14),  Betrachtung (11),  Absurdes (11) und  Begegnung (10) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was Moja gerne liest? Dann schau doch mal in ihre  Favoriten oder in die  Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Moja abgegebenen Kommentare oder ihre  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 16.11.22) hat Moja  der mann im mond blickt hin zum blau'n planeten von  harzgebirgler gelesen und kommentiert...
Liste [1-Euro-Dauerspender]
 Meinungen anderer Autoren zu Moja und ihren Texten

 EkkehartMittelberg schrieb am 04.08.22: "Die stilistisch versierte Moja schreibt in jedem Genre auf hohem Niveau. Man sollte keinen ihrer einfallsreichen Texte verpassen."

 Dieter_Rotmund schrieb am 08.12.21: "Kurioses User-Pic, so etwas hätte ich auch gerne."

 indikatrix schrieb am 13.09.21: "Tägliches Bannen neuer Nächte, Absurdes fangen, dunkle Schächte, Zauberspruch bindet Dämonen, verlacht ihre Macht im Kampf der Mühlen gegen die Nacht, Daseinsgroteske zu Humoreske, leidende Ritter zu Bitter- Schokolade, welche Gnade, leerer Horror zu absurdem Theater und wer ihn fürchtet am meisten, den Wahn, den hat er, catches her dreams before they run, liebe Grüße, Indikatrix"

Alle 7 Meinungen zu Moja findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Die neuesten 10 Texte von Moja
( zeige alle 353)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 08.11.2022, 17:14:  Ein Ding der Unmöglichkeit
    Text zum Thema Traum/ Träume, geändert am 09.11.

     | 289   72     10      | 
  • 02.11.2022, 18:38:  Flüchtiger Moment
    Text zum Thema Achtung/Missachtung

     | 214   66   +1      | 
  • 26.10.2022, 17:08:  Ratzfatz
    Text zum Thema Traum/ Träume

     | 59   47        | 
  • 16.10.2022, 12:39:  Glasklar
    Text zum Thema Traum/ Träume

     | 121   75        | 
  • 27.09.2022, 11:15:  Wertstoffe
    Skizze zum Thema Armut

     | 122   91   +2      | 
  • 24.09.2022, 12:19:  Standpunkt
    Text zum Thema Traum/ Träume

     | 66   69   +2      | 
  • 19.09.2022, 17:16:  Kein Pappenstiel
    Text zum Thema Traum/ Träume

     | 65   75   +1      | 
  • 13.08.2022, 18:18:  Im GleisBett
    Text zum Thema Traum/ Träume, geändert am 14.08.

     | 117   97   +1      | 
  • 11.08.2022, 17:43:  Heiliger Bimbam!
    Text zum Thema Traum/ Träume

     | 186   61   +1      | 
  • 09.08.2022, 19:48:  Was auf uns zukommt
    Text zum Thema Traum/ Träume

     | 122   78        | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram