AndreasG

 verifizierter Autor, angemeldet seit 30.09.04. AndreasG ist jetzt  offline; zuletzt online am 14.05.2022, 18:12. Letzte Veröffentlichung am 13.04.19.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch AndreasG ist Mitglied folgender Gruppen: Freundeskreis  Flüchtlingslager, Freundeskreis  Clique (aufgeflogen)
Diese Seite:  keinverlag.de/andreasg.kv

AndreasG wurde 1963 geboren. Er ist von Beruf Zahnfee für Krokodile und z.Zt. tätig als Piranhabeckenreiniger. AndreasG kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt AndreasG:
Ruhrpottkind : Geboren und aufgewachsen in Gelsenkirchen; Studium Biologie, Geschichte und Geographie in Bochum; inzwischen nach Dortmund verschlagen.
Zum Schreiben : Teilnahme an mehreren Kurzgeschichtenwettbewerben, Schreibwerkstatt. Zwei unveröffentlichte Buchmanuskripte.



Wenn man als Werkzeug nur einen Hammer hat,
sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.

(Abraham Maslow)


Für jedes menschliche Problem gibt es immer eine einfache Lösung, die klar, einleuchtend und ...
falsch ist.

(Henry Louis Mencken)
AndreasG hat bei uns bereits 35 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 21 verschiedenen Genres (u.a.  Aphorismen (7),  Gedanken (4),  Limericks (3),  Protokolle (2) und  Kurzgeschichten (2)) beschäftigt er sich mit den Themen  Sex/ Sexualität (3),  KeinVerlag (3),  Abendstimmung (2),  Identität (1) und  Beobachtungen (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Beverly

Möchtest Du wissen, was AndreasG gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von AndreasG abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 13.01.22) hat AndreasG  69388 von  Misanthrop gelesen und kommentiert...
 Meinungen anderer Autoren zu AndreasG und seinen Texten

 OliverManfred schrieb am 15.07.18: "Nach kv lechzt ich nicht so sehr / Wenn nicht Andreas dorten wär."

 Aron Manfeld schrieb am 20.02.18: "Man muss das tausendmal Gewagte tausendmal wiederholen."

 Farnaby schrieb am 06.09.07: "Er sollte auch von mir einen Autorenkommentar haben, denn den hat er verdient."

Alle 5 Meinungen zu AndreasG findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Die neuesten 10 Texte von AndreasG
( zeige alle 35)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 13.04.2019, 15:58:  Tellerrand 2
    Aphorismus

     | 14   248   +1    | 
  • 13.04.2019, 15:45:  Tellerrand 1
    Aphorismus

     | 12   287   +3    | 
  • 16.02.2015, 03:17:  50 Tönungen von Grau
    Short Story zum Thema Abendstimmung, geändert am 03.01.

     | 520   1714   14  +3    | 
  • 21.05.2009, 20:18:  Koch-Tipps für anspruchslose Literaten
    Gleichnis zum Thema Literatur

     | 127   3257   15  +4      | 
  • 14.12.2008, 05:52:  Alles Kohl
    Bericht zum Thema Bildung/ Wissen

     | 1171   3120   +2      | 
  • 05.09.2008, 00:41:  Das ist Dir besonders gut gelungen.
    Bild zum Thema Treue, Kurztext des Tages am 31.10.08

     | 10   3192   12  +4    | 
  • 16.07.2007, 04:38:  Hitze:Schlag – 28 Wörter machen Ärger
    Legende zum Thema Seelengefährte

     | 73   3727   +2    | 
  • 28.05.2006, 13:46:  Richtung Wattenscheid (der Sonne entgegen)
    Limerick zum Thema Geburtstag

     | 83   3588      | 
  • 19.05.2006, 15:08:  Sexuelle Belästigung in Artern
    Protokoll zum Thema KeinVerlag

     | 381   5652   +5    | 
  • 02.02.2006, 05:05:  Du sollst Mittwochs nicht googeln!
    Innerer Monolog zum Thema Internet, geändert am 02.06.

     | 325   4835   20    | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram