Macpal

 Autor, angemeldet seit 28.08.07. Macpal ist zur Zeit  offline; zuletzt online am 01.10.2020, 10:48. Letzte Veröffentlichung am 03.07.16.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch - Mehr über Macpal erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  keinverlag.de/macpal.kv

Macpal wurde 1951 geboren. Er ist von Beruf Keyboarder, Programmierer, Autor und z.Zt. tätig als Rentner. Macpal kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Macpal:
Hallo!
Schon etwa 1960 schrieb ich meine ersten Gedichte (also noch bevor ich denken konnte...!). Viele davon findet man auf meiner Website (lebenlive.de) unter "Mac's Gesammelte Werke".

Im Laufe der Zeit kamen auch ein paar (zumeist skurrile) Kurzgeschichten dazu - ebenso zu finden unter lebenlive.de.

Inzwischen ist ENDLICH auch mein Buch auf dem Markt: "Andante al dente" (bei tredition.de): t1p.de/aad.
Es handelt von dem unsteten Leben eines Musikers und Möchtegern-Künstlers.
Geschrieben hat es ein gewisser Thomas am Stein (bevor Fragen kommen: ist nur mein Pseudonym).

Nur so nebenbei: eigentlich mache ich Musik - und wieder findest Du etwas davon bei lebenlive.de ("Art of Relax";).

Viel Spaß beim Stöbern...
Macpal hat bei uns bereits 10 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 6 verschiedenen Genres (u.a.  Märchen (3),  Grotesken (2),  Fabeln (2),  Parodien (1) und  Elegien (1)) beschäftigt er sich mit den Themen  Abschied (1),  Hunger (1),  Sehnsucht (1),  Mensch (-sein, -heit) (1) und  Missverständnisse (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was Macpal gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher!
 Wie Macpal zu keinverlag.de kam:

"Liegt es nun daran, dass ich allmählich zu alt werde für diese / schnell-lebige Welt (es widerstrebt mir, die drei "l" zusammen zu / schreiben), oder warum habe ich bereits nach einem......" ( weiterlesen)


 Meinungen anderer Autoren zu Macpal und seinen Texten

Leider hat noch niemand etwas zu Macpal geschrieben.

Die neuesten 10 Texte von Macpal
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 03.07.2016, 11:36:  Ärgerlich
    Parodie zum Thema Alltag, geändert am 04.07.

     | 102   403   +2    | 
  • 16.09.2015, 13:31:  Eine gute Freundin
    Erlebnisgedicht zum Thema Abschied, geändert am 04.07.

     | 214   415    | 
  • 20.12.2014, 12:32:  Der Mensch als solcher
    Fabel zum Thema Mensch (-sein, -heit), geändert am 04.07.

     | 108   630      | 
  • 20.12.2010, 22:37:  Schneewittchen und die sieben Zwerge
    Märchen zum Thema Eifersucht, geändert am 04.07.

     | 118   1330    | 
  • 20.12.2010, 22:27:  Hänsel und Gretel
    Märchen zum Thema Hunger, geändert am 04.07.

     | 117   1151    | 
  • 02.08.2010, 20:09:  Die ehrwürdige Frau von Sehnsemal, die ein Bett kauft
    Groteske zum Thema Missverständnisse, geändert am 04.07.

     | 586   1272   +1    | 
  • 15.03.2010, 22:40:  Die Torte des Bärtigen
    Groteske zum Thema Absurdes, geändert am 04.07.

     | 317   1273   +3    | 
  • 29.08.2007, 22:14:  Ach Herzchen
    Elegie zum Thema Sehnsucht, geändert am 04.07.

     | 77   1560      | 
  • 28.08.2007, 23:00:  Frau Holle
    Märchen zum Thema Gerechtigkeit/ Ungerechtigkeit, geändert am 04.07.

     | 119   1744      | 
  • 28.08.2007, 22:51:  Das verhängnisvolle Blatt
    Fabel zum Thema Spaziergang, geändert am 04.07.

     | 84   1752      | 
Zur Zeit online: