Naja

 hier bereits Texte veröffentlicht habendes Wesen, angemeldet seit 20.12.22. Naja ist jetzt  offline; zuletzt online am 30.12.2022, 07:47. Letzte Veröffentlichung am 29.12.22.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch
Diese Seite:  keinverlag.de/naja.kv

Najas Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt es:
Von allem was, "Naja" eben ...



Hier das Gedicht der Gedichte, für mich ist es das. Es begleitete mich in den dunkelsten Stunden meines Lebens und baute mich wieder auf, immer. Und in den hellen Stunden des Lebens lacht es mich an. 


Mit der Zeit ...
Mit der Zeit lernst du,
dass eine Hand halten nicht dasselbe ist,
wie eine Seele fesseln.
Und dass Liebe nicht Anlehnen bedeutet,
und Begleiten nicht Sicherheit.
Du lernst allmählich,
dass Küsse keine Verträge sind
und Geschenke keine Versprechen.
Und du beginnst,
deine Niederlagen erhobenen Hauptes
und offenen Auges hinzunehmen,
mit der Würde des Erwachsenen,
nicht maulend wie ein Kind.
Und du lernst,
all deine Straßen auf dem Heute zu bauen,
weil das Morgen ein zu unsicherer Boden ist.
Mit der Zeit erkennst du,
dass sogar Sonnenschein brennt,
wenn du zu viel davon abbekommst.
Also bestelle deinen Garten
und schmücke selbst dir die Seele mit Blumen,
statt darauf zu warten,
dass andere die Kränze flechten.
Und bedenke,
dass du wirklich standhalten kannst,
und wirklich stark bist.
Und dass du deinen eigenen Wert hast.

(Kelly Priest)
 
 
Naja hat bei uns bereits 13 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 2 verschiedenen Genres (u.a.  Gedichte (12)) beschäftigt es sich mit den Themen  Betrachtung (1),  Allzu Menschliches (1) und  Begegnung (1).

Möchtest Du wissen, was Naja gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Naja abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 29.12.22) hat Naja  Ich habe ein schönes Zitat von Gertrude Stein gefunden. " von  AngelWings gelesen und kommentiert...
 Meinungen anderer Autoren zu Naja und seinen Texten

 eiskimo schrieb am 27.12.22: "Erfrischend und humorvoll, so erscheint sie mir. Dabei offen und "echt aus dem Leben". Das Gedicht auf ihrer Profilseite zeigt aber, dass sie auch "ernst kann". Ich freue mich, dass Naja dabei ist! Eiskimo"

Alle Meinungen zu Naja findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Die neuesten 10 Texte von Naja
( zeige alle 13)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 29.12.2022, 09:43:  Bettgelüste
    Gedicht

     | 118   87   +1      | 
  • 29.12.2022, 09:25:  Sturmhöhe
    Gedicht

     | 78   66          | 
  • 28.12.2022, 07:10:  Am Wasser
    Gedicht

     | 66   92        | 
  • 27.12.2022, 09:49:  Mandala
    Gedicht zum Thema Leben

     | 59   101   +1        | 
  • 26.12.2022, 10:27:  Traumzeit
    Gedicht

     | 66   77          | 
  • 25.12.2022, 08:45:  Dämmern
    Gedicht

     | 78   86        | 
  • 24.12.2022, 09:53:  Weihnachtsgruß
    Gedicht

     | 80   81      | 
  • 24.12.2022, 09:21:  Schlabber
    Gedicht

     | 36   60   +1      | 
  • 23.12.2022, 09:59:  Ein Hauch vom Gestern wehte mir ...
    Gedicht zum Thema Betrachtung

     | 100   72   +2      | 
  • 22.12.2022, 22:44:  Das Wunderding
    Gedicht zum Thema Allzu Menschliches

     | 158   35        | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram