Tütenvollenallergie

Bild zum Thema Rausch

von  LotharAtzert

Schritt für Schritt - über diese Vorstellung lachen die Winde sich durch den Wald in die Bewohner.
Manchmal müssen sie durch Windeln entfahren, um zu Aeolus heimkehren zu können.


Anmerkung von LotharAtzert:

 Tool - auf Empfehlung von Habakuk

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Kommentare zu diesem Text


 Habakuk (26.07.18)
Ich versteh zwar nur Bahnhof, aber wie sagen die Weisen: Der höchste Weg ist nicht schwer, wenn du nur aufhörst zu wählen.
Mit Tool hab ich dich inspiriert.

 LotharAtzert meinte dazu am 26.07.18:
… hast du mich inspiriert, hab das auch in der Anmerkung nochmal … angemerkt
rt.
Wann hast du denn vor, zu kommen, also nach Frankfurt?

 Habakuk antwortete darauf am 27.07.18:
Die Wege des Herrn sind unergründlich. Alles zu seiner Zeit.

 EkkehartMittelberg (26.07.18)
Schnelle Winde fahren mit Urgewalt durch den Wald. Schritt für Schritt ist für sie lächerlich.
Wenn sie ihre Heimstatt in Bewohnern gefunden haben, entfahren sie liliputanisiert aus den Windeln. Doch ihre Heimat bleibt bei Aeolus, dem Gott der Winde.

 LotharAtzert schrieb daraufhin am 26.07.18:
So ist es. Für die Tibeter hat Wind als Beweger eine große Bedeutungsvielfalt.
Ich finde es lustig, daß die Dinger Windeln heißen
Danke dir
MichaelBerger (44)
(26.07.18)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 LotharAtzert äußerte darauf am 27.07.18:
Interessanterweise spielt die "niedere Durchlüftung in der Parfumherstellung eine höhere Rolle. Das Wort secret, wie es bei Drüsensekreten zB. vorkommt, heißt ja auf Deutsch "geheim".
Die Kunst besteht darin, diese Geheimnisse abzuschöpfen, solange sie noch frisch sind, denn da wirken sie auf das andere Geschlecht unwiderstehlich. Später beschäftigen sie die "Scheidungs-Anwälte".
Danke für die geheimen Überlieferungen, die du vor dem Vergessen bewahrst )
Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren
Zur Zeit online: