Ernte dreiundzwanzig

Klapphornvers zum Thema Zufriedenheit

von  Ralf_Renkking

Zwei Knaben drehten sich im Kreis
am Reisfeld, oder war es Mais?,
und rauchten beide guter Miene
den groben Schnitt der Mähmaschine.

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text

Noch (74)
(16.10.20)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.20:
Aber wer Clark Kent raucht überhaupt nicht mehr und selbstverständlich gibbet es die Marke noch, das siehste doch!!! 😂
Ciao, Frank
P.S.: Da sucht doch tatsächlich jemand im Klapphornverstitel einen tieferen Sinn, so langsam frag ich mich, ob ich hier wirklich richtig bin, aber wenn Du es unbedingt wissen möchtest: Zur Ernte werden Mähmaschinen seit 1923 eingesetzt und wenn Du mir das nicht glaubst, dann muss ich Dir flugs etwas anderes vorlügen.
😂😂

Antwort geändert am 16.10.2020 um 12:26 Uhr

 AchterZwerg antwortete darauf am 16.10.20:

 Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 16.10.20:
👍, aber jetzt mal ohne Quatsch, ich schwöre, bis 1933 konnte sich die Erfindung der Getreideerntemaschine in Deutschland nicht durchsetzen (lt. Sendung auf WDR 1 von 2007), was müssen die also damals schon für ein Zeug geraucht haben. 😂

Antwort geändert am 16.10.2020 um 13:00 Uhr
INS (55)
(16.10.20)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ralf_Renkking äußerte darauf am 16.10.20:
Danke Mann, das waren aber auch geile Zeiten, wir rauchten und hörten Grobschnitt, sahen auch schon mal aus 'Notwehr' Filme und soffen uns ins Nirvana, na ja, zumindest später dann. 😃😂🥳
INS (55) ergänzte dazu am 16.10.20:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.20:
Wuuh, das erinnert mich an einen ganz herben Verlust. Bis vor ein paar Jahren besaß ich noch die LP 'Valentyne' s Suite' von Colosseum, weiß der Geier, wie mir die abhanden gekommen ist, ich habe zwar meine LP-Sammlung größtenteils aufgelöst, diese Platte allerdings hätte ich nicht aus der Hand gegeben. 🤔
INS (55) meinte dazu am 16.10.20:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 DanceWith1Life meinte dazu am 16.10.20:
Nostalgisch hier, erinnert mich an meinen allerersten Rockkonzertbesuch überhaupt. Es gab Krautrock von 1400 bis 2300 Uhr, mit dabei: embryo, Grobschnitt und GuruGuru
INS (55) meinte dazu am 17.10.20:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
INS (55) meinte dazu am 17.10.20:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Ralf_Renkking meinte dazu am 17.10.20:
Guru Guru und Grobschnitt habe ich leider nie live erlebt, Embryo, Novalis und Birth Control allerdings schon, wobei mir besonders letztere bei ihrem Auftritt in Paderborn im Gedächtnis geblieben sind. Ich habe eben mal gegoogelt und bin fast hinten rübergeschlagen, Hugo Egon Balder als Bandmitglied war mir gar nicht präsent.
Aufgrund meiner Schadstoffüberempfindlichkeit werde ich wohl keine Rockkonzerte mehr besuchen können, aber wäre ich an Eurer Stelle, würde ich alles mitnehmen, was ich kriegen kann. 🥳
Ja, ich werde mir jetzt noch Gamma Ray antun. Ciao

Antwort geändert am 17.10.2020 um 01:42 Uhr
INS (55) meinte dazu am 17.10.20:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram