Martina

 Autorin, angemeldet seit 28.04.04. Martina ist jetzt  offline; zuletzt online am 18.10.2022, 00:20. Letzte Veröffentlichung am 13.06.22.  Kontaktmöglichkeiten:  e-mail  Direktnachricht  Gästebuch - Mehr über Martina erfährst Du in ihrem  Steckbrief.
Diese Seite:  keinverlag.de/martina.kv

Martina wurde 1966 geboren. Sie ist von Beruf Grübelguru und z.Zt. tätig als Sinnsucherin und Wortzähmerin. Martina kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Martina:
Meine Texte sind zu 95% fiktiv!

Wie meine Texte geboren werden:

Meine Gedanken fließen wie eine Quelle unermüdlichaus meinem Inneren,
auf die Tastatur, ich versuche Worte dafür zu finden,
um all diese Flut auf Papier festzuhalten, bevor sie sprudelnd an mir vorbei
ins Nirwana plätschern.

Sie sind wie in Stein gehauene Statuen,
die nur die grobe Form bekommenn, wobei man schon erkennen kann,
was sie mal werden sollen,
bei denen es an Feinschliff fehlt, um sie zur perfekten Vollendung zu bringen.

Sie sind Bruchstücke, Fragmente, erste Ansätze, Notizen.
Wichtiger als die fehlerfreie Umsetzung ist mir der Grundgedanke,
die Botschaft, die ich übermitteln möchte.
Wer mag, kann mir gern Vorschläge machen,
oder versuchen die Texte zu verbessern.
Mir fehlt es leider an Zeit und Geduld,
und der Nachschub ist enorm =)



Werke von mir wurden in folgenen Büchern veröffentlicht:

Firio Maonara: Von den Kochfeuern der Elben
Fi.delio 1. Ausgabe
Liebestrauer
herz.rhythmus.störung.
best german underground lyriks 2005
Kaleidoskop
Das Spinnennetz der Sappho
Das 24. Fenster
Unterwegs (Andrea Heinrich)
Tiefe Wasser sterben still (Torsten Jäger)
"Mondäne Sinnesreise" (2013)
Die Literareon Lyrik Bbliothek - Band XIV (2014)
Asphaltgeflüster (2014)



http://asp-photodesign.jimdo.com/projects/books

(Desweiteren wurde meine Weihnachtsgeschichte
Jolinas Weihnachtstraum im Radio Morituri vorgelesen
und ich habe im Musical: Der letzte goldene Apfel mitgeschrieben, welches aber scheinbar im Sande verlaufen ist. Trotzdem hat es Spass gemacht.)
Martina hat bei uns bereits 6033 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 41 verschiedenen Genres (u.a.  Gedankengedichte (2462),  Gedanken (1587),  Gedichte (1264),  Aphorismen (206) und  Kurzgedichte (111)) beschäftigt sie sich mit den Themen  Liebe, lieben (199),  Denken und Fühlen (147),  Sehnsucht (100),  Erkenntnis (93) und  Gefühle (87) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was Martina gerne liest? Dann schau doch mal in ihre  Favoriten oder in die  Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Martina abgegebenen Kommentare oder ihre  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 12.11.21) hat Martina  Lebensbericht von  HerzDenker gelesen und kommentiert...
Liste [KV Power User]
 Meinungen anderer Autoren zu Martina und ihren Texten

 Nachtpoet schrieb am 17.01.13: "Martina ist nicht nur eine wortgewaltige Poetin, sondern dazu noch so ungeheuer produktiv, dass man nur noch staunen kann ! Wenn man dann bedenkt wie originell, schwungvoll und bildhaft diese Gedichte sind, kommt man um den Gedanken nicht herum, dass sie das ist, was man getrost als genial bezeichnen kann ! Verbeugung ! Ralf"

 Phantasie schrieb am 04.09.11: "Hallo Martina, ich danke Dir herzlich für Deine Kommentare zu meinen verschiedenen Beiträgen. ich habe mich sehr gefreut über Deine kompetenten Beurteilungen und nun auch versucht etwas aus Deinem großen Konzept aufzunehmen. Du bist wohl sehr involviert in die große Welt der phantasie und der Philosophie. Ich bewundere Dich... Da bin ich mit meinen kleinen Leuten eigentlich doch sehr real aber ich finde, es muss auch einmal über einen langen Zeitraum über die Gefühlswelt im Zusammenhang mit Politik und Geschichte gesprochen werden. Nicht wie normalerweise üblich, über besonders Erfolgreiche- und reiche , besonders kluge und pominenten Leute, sondern über die Masse der kleinen Leute, den Wasserträgern und Ausgenutzten, den Kämpfern, die immer wieder aufstehen und deren Gefühlswelten nie berücksichtigt werden. Ich konnte mir die Welt lange Zeit von "Unten" ansehen und nun mehr von "Oben", aber ich bin auf dem Teppich geblieben wie man so sagt. Alles Liebe Dir und weiterhin viel Erfolg mit Deinen gehaltvollen Aussagen und Gedichten. bis dann...,herzlich fantasie"

 Bohemien schrieb am 11.07.09: "es gibt niemanden, der das gefühl liebe besser mit worten beschreiben kann. in ihren texten finde ich mich wieder und lese sie deshalb auch so gerne:)...lieben gruß bo"

Alle 18 Meinungen zu Martina findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

Martina hat auch schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von Martina
( zeige alle 6033)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 13.06.2022, 21:35:  Geborgen
    Gedankengedicht zum Thema Abendstimmung

     | 47   79      | 
  • 13.06.2022, 19:05:  Parkbesuch
    Gedankengedicht zum Thema Natur

     | 64   74      | 
  • 09.12.2021, 21:13:  Donnerstagsgedanke
    Innerer Monolog zum Thema Erkenntnis

     | 192   132      | 
  • 22.11.2021, 23:17:  Aufgelaufen
    Gedankengedicht zum Thema Alleinsein

     | 56   114      | 
  • 09.11.2021, 23:04:  Entzückte
    Gedankengedicht zum Thema Natur

     | 53   98      | 
  • 09.11.2021, 22:46:  Goldlaub
    Gedankengedicht zum Thema Jahreszeiten

     | 44   89      | 
  • 09.11.2021, 22:33:  Baumsein
    Gedankengedicht zum Thema Traum/ Träume

     | 137   102      | 
  • 16.08.2021, 23:33:  MOHNPHASE
    Text zum Thema Augenblick

     | 59   119      | 
  • 14.08.2021, 13:50:  Inmitten
    Text zum Thema Alltag

     | 84   130        | 
  • 12.08.2021, 15:28:  Waldgeflüster
    Gedankengedicht zum Thema Natur

     | 88   124    | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram