still geworden

Gedanke zum Thema Güte

von  tulpenrot

Wer es versteht,
mit wachem Blick die Menschen zu betrachten,
wer sieht,
welch Linien das Leben schrieb,
wer zwischen diesen Linien liebevoll zu lesen weiß,
der ist ein kluger Mensch,
dem meine Achtung gilt.

Ganz still
werd ich und lausche seinen Worten,
ganz Ohr,
was er zu sagen hat.

Es schweigt mein Mund
und meine Hände ruhen,
der Arbeit gibt es morgen noch genug.

Denn heute gilt es zu verweilen
bei dem,
der nicht betört sein will,
jedoch nach Tiefe und nach Wahrheit sucht.


Anmerkung von tulpenrot:

Dies war ein Kommentartext zu "Und dann ein bisschen älter"   von Jonathan

Kommentare zu diesem Text


 Mondgold (24.05.08)
Sehr schön! Auch ich hatte das Glück, solcher Art Menschen zu begegnen und lass' heute noch alles fallen wenn ich in jemands Tiefe lesen darf....um zu verweilen.
Ganz herzliche Grüße ins Wochenende sendet Dir Mondgold

 tulpenrot meinte dazu am 25.05.08:
Guten Morgen Mondgold,
danke für deine Worte und deine Empfehlung für diesen Text.
Ich finde es schön, dass du diese in meinem Text beschriebene Erfahrung gemacht hast. Manchmal wünschte ich mir, ich könne selber so eine Person werden - und merke immer weider, wie ich an Grenzen stoße und es nicht funktioniert ... vielleicht habe ich noch genügend Zeit dafür, dahin zu kommen.
Liebe Grüße
Angelika

P.S. Die dummen R.S: Fehler ... die Tasten laufen mir manchmal weg ....
(Antwort korrigiert am 25.05.2008)

 Mondgold antwortete darauf am 25.05.08:
Ich spüre, beides ist bereits vorhanden, erzählen und zuhören...(wie könnte jemand erzählen, ohne vorher vernommen zu haben?) Herzlichen Gruß in den Sonntag Mondgold

 tulpenrot schrieb daraufhin am 25.05.08:
Deine Worte machen mir Mut. Danke dir.
Angelika

 AZU20 (24.05.08)
Welch ein Glück, solch seltenen Menschen zu begegnen und diese Begegnung auch noch so schön in Worte zu setzen. LG

 tulpenrot äußerte darauf am 25.05.08:
Lieber Armin, ja, du hast Recht, solche Menschen sind selten. ... undich wusste gar nicht, dass ich einmal so einen schönen Text verfasst hatte ... der fiel mir beim Blättern wieder in die Hände .. manchmal muss man selber schmunzeln ....
Einen guten Sonntag
Angelika
chichi† (80) ergänzte dazu am 26.05.08:
Diese Antwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 tulpenrot meinte dazu am 26.05.08:
Liebe Gerda,
dir ein ganz herzliches Dankeschön für Kommentar und Empfehlung!
Ja, er war schöner als ich dachte - der Wochenanfang ... nun sollte ich eigentlich die Lohnsteuererklärung machen .... aber dein Kommentar hat mich nun wahrhaftig davon abgehalten *schmunzel!!!*
Dir auch einen schönen Abend erst einmal

Alles Liebe
Angelika
Christianna (49)
(03.06.08)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 tulpenrot meinte dazu am 07.12.08:
Nun sehe ich ganz verspätet deinen lobenden Kommentar. Und anke dir umso herzlicher dafür - vielleicht verzeihst du mein Versäumnis!
LG
tulpenrot

 Ginkgoblatt (07.12.08)
Deine Worte versprühen eine Leichtigkeit mit viel Emotion. Lass uns hoffen, dass es viele Menschen dieser Art gibt. Lass uns deine Worte nehmen und versuchen danach zu leben. KG Coline
PS: Deswegen heute noch einmal eine Empfehlung!
(Kommentar korrigiert am 07.12.2008)

 tulpenrot meinte dazu am 07.12.08:
Wie sehr freut mich dein erneutes Lesen und Kommentieren - danke dir sehr. Und für das erneute Sternchen!
LG
tulpenrot
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram