Korrekturen

Skizze zum Thema Zeitgeist

von  DanceWith1Life

Mir fiel das gestern schon auf, natürlich gibt es einen "TÜV" für Finanzen und Wirt/schaf(f)t, also inzwischen, seit der letzten Krise, für Europa.
Der Gedanke war aber seetüchtig, nicht finanzmarkttüchtig.
Und genau das passiert ja jetzt.
Unsere Verbesserungen sind aber meistens dergestalt, dass sie etwas wirtschafts- oder gesellschaftstauglich machen sollen.
Seetauglich geht anders, zumindest kommt mir das so vor, nach mehreren Jahrzehnten, wiederkehrender Krisen.
Und wie ich so darüber nachdenke und feststelle, wie wenig ich zum Einen über die wirtschaftlichen Zusammenhänge weiss und zum Anderen, wie sehr ich um diese Wissenslücke zu füllen,  auf die Aussagen sogenannter Experten angewiesen bin, man kann mir da wirklich alles erzählen.
Sie haben uns z.B. erzählt, also das vor einigen Jahren, das Benzin wird jetzt teurer, wegen dem Ölpreis.
Es könnte allerdings genauso gut sein, dass diese Gangster einfach nochmal absahnen wollten, bevor der Umstieg auf Elektro und andere Fahrzeuge heranrollt.
Also ganz unmöglich wäre das nicht.
Ich habe z.B. vor Kurzem gehört, dass eine Handvoll Supertanker die Umwelt mehr belastet als sämtliche PKWs auf dem Planeten, aus Sparsamkeitsgründen.
Und das bereits seit geraumer Zeit, ohne dass dies überhaupt erwähnt wird.
Also falls der Mammon ein Dämon ist, dann hat er den Teufel in den Urlaub geschickt, er schafft das hier ohne Ihn.

Kommentare zu diesem Text


 Regina (13.04.20)
Ja, einige Wirtschaftsbetriebe integrieren sich nicht in die Gesellschaft. LG Gina

 AvaLiam (13.04.20)
Verraten und verkauft.

...ja, so ist das...


diabolische Grüße - Ava

 AZU20 (13.04.20)
Recht hast Du. LG

 AchterZwerg (14.04.20)
Ja,
man kann sich ohne größere Schwierigkeiten ein paar Verschwörungstheorien zu eigen machen.
Der Markt schrumpft ... da tut eine Rundumerneuerung vielleicht gut ...
Naschaunwama
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram