Vorhang 2 Arsis: Der feuerspeiende Drache der Erzählerwelten.

Skizze zum Thema Aktuelles

von  DanceWith1Life

Spätestens beim Lesen des Szenentitels wurde einem klar, dass April als Umbaumusik wohl eher eine intuitive als zufällige Wahl des Autors war. Was der Bühnenvorhang der mit holographischer Unterstützung in Flügel des Kranichs faltete, dann freigab, war ein Bilderintermezzo auf mehreren Leinwänden, natürlich vorgetäuscht, da holographisch.
Schlagzeilen aus den täglichen Nachrichten flimmerten über ein prähistorisches Schlachtfeld. Eine Weltkarte vor der Entdeckung Amerikas wurde zur Kuppel eines Doms, in dessen Gewölben Jahrhunderte im Zeitraffer, Kaiser und Könige  vor dem Altar krönten.
Die "Krone der Schöpfung" ist aus Gold und Edelsteinen, kicherte ein Narr vom Hofe Henry des V. der britische Akzent der damaligen Bevölkerung, könnte allein schon für Unterhaltung sorgen.
So dachten die britischen Edelleute zumindest.
Frankreich war da anderer Meinung und verweigerte den Franzosen dieses barbarische Gehüstelt schon in der Schule zu lernen.
Ebenso das spanische Königshaus, das sowieso schon andere Pläne hatte.
Und so zwitscherte ein buntes Gemisch aus Vokalen, jeweils mit favorisierter Häufigkeit in der jeweiligen Landessprache über die Lautsprecher.
Shakespear war über lange Zeit einer der Wenigen , die wenigstens den Wunsch aufkommen liessen, dieses "th" und all seine ou und au  und ey vielleicht doch besser gelernt zu haben, schon damals war man Übersetzungen gegenüber misstrauisch.
Die Bilderwelten stapelten sich förmlich zu einem Schrottplatz, als endlich die ersten Bilder des Planeten Erde über die Schirme flimmerten und allen klar wurde, "hey, das ist gar keine Müllhalde, das ist schön", war schon ziemlich was versaut.
So rauschten Revolutionen, Kriege, Bürgerkriege, Machtwechsel, wie eine Horde Fledermäuse durch das Innere des Drachenkörpers.
Und plötzlich pulsierte etwas Rundes auf allen Bildschirmen.
Aber es war nicht die "Neue Erde", auch kein "Neues Zeitalter", so sehr es auch an etwas ausserirdisches erinnerte, es war sehr, sehr irdisch und erschreckend winzig.

Kommentare zu diesem Text


 AchterZwerg (31.10.21)
Lieber winzig und gut als ...
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram