Legion

Sonett zum Thema Erwartung

von  Ralf_Renkking

Ans Tageslicht bringt stets die Sonne
das Spielchen um Trieb und Hormon
und Züchtigkeit spricht solchem Hohn,
es trotzt ihm weder Mönch noch Nonne.

Vermehrung lebt selbst die Madonne,
denn Fruchtbarkeit ist Gottes Lohn;
nur der sitzt wirklich auf dem Thron,
der Erben pflegt in aller Wonne.

Egal, ob Tochter oder Sohn,
das Gen zur künftigen Schwadron
der Menschheit steht fest in Kolonne.

Die Reagenz rühmt zwar den Ton,
und Leben ist längst künstlich schon,
doch kommt es meist noch aus der Tonne.


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram