traritrara die post die post bemüht sich selbst bei schnee und frost

Gedicht zum Thema Arbeit und Beruf

von  harzgebirgler

8gKFOMKRAy4GBc3cuvIChT3CvwfYmoIG2iNQvEAAAAASUVORK5CYII=

traritrara die post die post

bemüht sich selbst bei schnee und frost

pünktlich zu sein allüberall

doch ist das häufig nicht der fall



sie stellt auch briefe oft nicht zu

der dumme bist dann meistens du

schaust in die röhre denn in' kasten

worein briefe locker passten



ganz vergebens und kriegst frust

und nimmst den boten dir zur brust

wenn du ihn siehst was gar nicht leicht

weil dem der stress ja längst schon reicht



nur nie der lohn der zu gering

der wenn es nach der poste ging

noch weit geringer könnte sein

drum stellt sie kaum je leute ein



für gutes geld nein hungerlohn

ist nicht bloß da längst usus schon -

traritrara die post die post

ist für ihr fußvolk schwere kost



das schmeißt die briefe in den müll

weil's auch mal pause haben will

und du stehst dann voll im regen

der unzugestelltheit wegen...



https://www.sueddeutsche.de/panorama/massig-beschwerden-unzufriedenheit-mit-der-post-waechst-1.5687677



Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 Didi.Costaire (20.11.22, 16:02)
Trari gibt's kaum, jedoch Trara,
selbst Post ist nicht mehr, was sie war,
und manchmal ist sie einfach futsch.
Es fährt zudem auch keine Kutsch'.

Beste Grüße,
Dirk

 harzgebirgler meinte dazu am 29.11.22 um 13:30:
...noch mit nem feschen postillion
des horn man hört von weitem schon
und den einst joseph schmidt besang
weil er der frauen gunst errang:
https://www.youtube.com/watch?v=MrH_zfSuYPA

beste dankesgrüße
henning

Antwort geändert am 29.11.2022 um 13:31 Uhr

 Tula (20.11.22, 17:33)
Hallo harzgebirgler

Kam früher endlich Post ins Haus,
war's für die Seele meist ein Schmaus.
Ein Brief traf ein, oft langersehnt,
worauf sich unser Herz gedehnt.

Das ist dank Internet vorbei.
Die whatsapp lässt uns einerlei.
Was bringt sie heute? Unverschämt!
Nur Rechnungen. Das Herz - gelähmt.

LG
Tula

 harzgebirgler antwortete darauf am 29.11.22 um 12:50:
hallo tula,

das hast du schön herauskristallisiert
und aufgezeigt wohin 'post' heut oft führt! :)

lg mit herzlichem dank
harzgebirgler

 Taina (20.11.22, 19:11)
Die alte Post 
ist leider arg verrost.
die Briefe flattern übern Zaun,
finden den Weg in den Kasten kaum.

 harzgebirgler schrieb daraufhin am 29.11.22 um 12:34:
wie es war annodazumal
zeigt spitzwegs "post im rosental"


 Agnete (26.11.22, 15:35)
ja, so kann es gehen. reaitätsnahe Postpostballade... :D
LG von Agnete

 harzgebirgler äußerte darauf am 29.11.22 um 11:53:
ja service wird da längst zur last
die nichts in beuteschema passt! :( 

lg mit herzlichem dank vom harzer

 Teolein (26.11.22, 15:52)
Bei allem Ärger...wurde auch Zeit, dass der Post mal ein Gesicht gewidmet wird!
Schön.
LG
Teo

 harzgebirgler ergänzte dazu am 29.11.22 um 11:41:
durchs stete maximieren von profiten
ist längst der post das augenmaß entglitten!

herzliche dankesgrüße vom harzer
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram