Alazán

 Autor, angemeldet seit 14.11.06. Alazán ist zur Zeit  offline; zuletzt online am 17.11.2021, 15:52. Letzte Veröffentlichung am 23.06.21.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch - Mehr über Alazán erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  keinverlag.de/alazan.kv

Alazán wurde 1989 geboren. Er ist von Beruf Journalist und z.Zt. tätig als Verlagsredakteur / Fachredakteur bei HERDER. Alazán kommt aus Berlin (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Alazán:
"Nichts ist schrecklicher als totes Lob; ein verständiger und liebevoller Tadel ist das beste." (Theodor Fontane)
Alazán hat bei uns bereits 177 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 28 verschiedenen Genres (u.a.  Gedichte (118),  Kurzgedichte (21),  Aphorismen (14),  Prosagedichte (12) und  Hermetische Gedichte (11)) beschäftigt er sich mit den Themen  Liebe und Sehnsucht (11),  Liebe, vergangene (11),  Liebeszauber (10),  Liebe und Hoffnung (9) und  Trennung (9) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Muschel

Möchtest Du wissen, was Alazán gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Alazán abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 10.11.21) hat Alazán  Mountains von  Judas gelesen und kommentiert...
Liste [Rechtschreibung: Korrekt!]
 Meinungen anderer Autoren zu Alazán und seinen Texten

 Dieter_Rotmund schrieb am 15.06.18: "Herder, der katholische Verlag? (geändert am 02.03.2020))" (beantwortet)

 Judas schrieb am 06.09.07: "Der Alazán ist jemand, den man später im Deutschunterricht behandeln muss. Oder bei dem (Bauhaus)studenten klauen, wenn sie der Liebsten einen Brief schreiben. Oder wenn Judas mal wieder klug wirken will und ihn zitiert ;)"

 Raggiodisole schrieb am 26.12.06: "Mit dem Lesen ist man bei ihm ( meist) schnell fertig ... aber mit dem "dann drüber weiter nachdenken"noch lange nicht ... es zahlt sich beides aus ... Regina"

Alle 4 Meinungen zu Alazán findest Du vollständig und mit den Antworten dazu  auf dieser Seite.

 Auch Du kannst etwas über Alazán schreiben!

Alazán hat auch schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von Alazán
( zeige alle 177)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 23.06.2021, 02:48:  Klirrten
    Gedicht zum Thema Freundschaft

     | 79   106      | 
  • 16.12.2020, 00:45:  Turm
    Gedicht zum Thema Liebe und Sehnsucht, geändert am 17.12.

     | 169    |  Mehrteiler
  • 27.12.2019, 01:16:  Rom 
    Gedicht zum Thema Liebe und Freundschaft

     | 409   36   +1      | 
  • 22.11.2019, 21:02:  Drachen
    Gedicht zum Thema Psychologie

     | 61   154    | 
  • 24.03.2019, 03:45:  Michael
    Gedicht zum Thema Selbstbild/Selbstbetrachtung, Kurztext des Tages am 19.12.19

     | 30   248      | 
  • 24.09.2018, 21:38:  Vor einem großen Walde
    Gedicht zum Thema Angst

     | 216   303        | 
  • 13.09.2018, 17:47:  Er güsse
    Gedicht zum Thema Realität

     | 80   288    | 
  • 28.08.2018, 00:32:  Und als ich ihr erzählte, dass ich träume, dass ich töte, mit nem messer immer und ich weiß nicht wen auch nicht warum wir sitzen in der ubahn in berlin ich weiß nicht wann auch nicht warum da ist sie cool doch diese jungs – gestandene männer – wolle
    Gedicht zum Thema Liebeszauber

     | 141   291    | 
  • 24.04.2015, 13:07:  TICK TACK
    Gedicht

     | 58   819      | 
  • 19.03.2015, 19:19:  Erkenntnisschen
    Gedicht, Kurztext des Tages am 16.12.17

     | 45   738        | 
Zur Zeit online: