Veganes Dilemma

Aphorismus zum Thema Vegetarismus/vegetarisch

von  Carlito

Auch vegan lebende Menschen müssen manchmal Kröten schlucken.

Kommentare zu diesem Text


 Ralf_Renkking (11.01.20)
Ich als Nicht-Veganer werde den Teufel tun, die paar Kröten, die ich noch habe, zu schlucken.

 tulpenrot meinte dazu am 11.01.20:
:) :):)

 Carlito antwortete darauf am 11.01.20:
Das hätte ich jetzt aber gern als Sonnett!

 tulpenrot schrieb daraufhin am 11.01.20:
als halbnichtveganes Sonett natürlich

 Ralf_Renkking äußerte darauf am 11.01.20:
Okay, Ihr habt es so gewollt:

Halbnichtveganes Sonett

Ich
als
halb
so

net-
ter
Nicht
ve-

ga-
ner
wer-
de

den
Teu-
fel
tun,

die
paar
Krö-

ten,
die
ich

noch
ha-
be,

zu
schlu-
cken.

Silbendoppelsonett


Antwort geändert am 11.01.2020 um 21:29 Uhr

 Carlito ergänzte dazu am 11.01.20:
Hätte ich mal lieber die Klappe gehalten. Aber dankeschön für die Mühe!

 Ralf_Renkking meinte dazu am 11.01.20:
Keine Ursache, und Klappe halten ist sowieso nicht Dein Ding, Skywalker, außerdem bist Du an dem Dilemma ja diesmal nicht alleine schuld, schönen Gruß auch an Prinzessin Tulpenrot.

 AchterZwerg meinte dazu am 12.01.20:
Wie gut, Ralfi, dass wenigstens du die Klappe im rechten Augenblick zu halten vermagst.
Giltst ja eher als Schweigsamer im Forenbetrieb ... :)

weiß
der8.

 TassoTuwas meinte dazu am 12.01.20:
Zwergi, du bist echt brutal

 tulpenrot meinte dazu am 12.01.20:
@ Ralf_Renkking, also deinen Gruß hab ich ganz alleine selber gelesen! So!
Danke, danke für die Prinzessin. Aber EINE Prinzessin haben wir schon, da braucht es keine zweite Hoheit.
Doch deine Mühe ist der gnadenvollen Beachtung sehr wert!

 Ralf_Renkking meinte dazu am 12.01.20:
@Tasso
Keineswegs, ich würde sogar sagen: "Klappe, die 8e."

@Tulpenrot
Prinzessin Leia finde ich allerdings um Längen besser als die auf der Erbse, und danke.

@Carlito
Sorry für den Auflauf hier, hat wohl nur noch bedingt mit veganischem Dilemma zu tun, am besten garnierst Du ihn mit Speckröllchen. :D

 Didi.Costaire (11.01.20)
Vielleicht kann man sich als Veganer mit einer bitteren Pille behelfen...

Beste Grüße, Dirk

Kommentar geändert am 11.01.2020 um 20:25 Uhr

 Carlito meinte dazu am 11.01.20:
Danke für deine Empfehlung! Bittere Pillen schlucke ich immer mit Wasser, deswegen bekomme ich den Geschmack nicht mit.

 EkkehartMittelberg (11.01.20)
Hallo Carlito,
es gibt so wenig humorvolle Aphorismen, verbunden mit entsprechenden Kommentaren. Hier findet man eine angenehme Ausnahme.
LG
Ekki

 Carlito meinte dazu am 11.01.20:
Gern geschehen!

 AchterZwerg (12.01.20)
Ein Veganer kann sich vielleicht mit der
Einsicht behelfen, dass er Kröten nur schlucken, nicht aber kauen müsse. - Geht ja nicht allen so ...

Lachende Grüße
der8.BesitzerEinesStarmixers

 Carlito meinte dazu am 12.01.20:
Soweit ich weiß, sind Kröten (und Frösche) sehr zähe Tiere. Die würden dann in meinem Magen noch eine Party feiern.

 princess meinte dazu am 12.01.20:
Gibt es die denn nicht aus Tofu? Die Krötlein?

LG p.

 Lluviagata (24.01.20)
...und das öfter, als sie wollen. Weil, naja, deshalb eben.

Liebe Grüße
Llu ♥︎
Sätzer (77)
(25.01.20)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Alias (25.01.20)
Erwachsene Kröten fressen in der Regel Insekten, außerdem jede Menge Würmer, Spinnen, Tausendfüßler, Schnecken, Froscheier, sogar winzige Babynagetiere ... Is nix mit vegan. Aber wir schlucken's trotzdem.

Kommentar geändert am 25.01.2020 um 15:41 Uhr

 Carlito meinte dazu am 25.01.20:
Danke für eure Empfehlungen und eure Kommentare. Erstaunlich, welche Dynamik eine Zeile Text nach sich ziehen kann.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram