Traumpassage.

Groteske zum Thema Bewusstsein

von  franky

Im Traum verfolgt mich ein Gangster,
steht mit einer Pistole vor mir und drückt ab.
Werde mitten am Kopf getroffen und bin tot.
In meiner Todesangst wache ich rechtzeitig auf. 
Claudia fragt mich:
„Was suchst du unterm Bett?“


Anmerkung von franky:

Angeregt von Mojas Einakter.

Kommentare zu diesem Text


 Moja (13.05.21)
Ach, Franky, Dich kann man aber auch keinen Traum allein lassen,
hast Du die Kugel oder Deinen Kopf unterm Bett wieder gefunden oder soll ich den rüsselnden Elefanten zu Hilfe rufen, den mit dem Maul voller kleiner Buchstaben?

Herrliche Grüße zur Feier des Tages heute an Dich,
Moja
Zur Zeit online: