nutzen

Text zum Thema Missbrauch

von  beneelim

reiben sich
pölster und bäume und brüder
zu schönen narben, es war doch nur
nur
eine kindheit
eine schwere
je näher du bist, umso weniger musst du fragen
nimm
es wird dir schon nutzen
wie ihm, ein staffellauf, alles wird einerlei
denn du kannst es gebrauchen

steigen wolken herab voller erde und schatten
es leuchtet, es frisst
und ihr nehmt, und manchmal fragt ihr auch
wohlerzogen

Kommentare zu diesem Text


 Vaga (03.07.21)
Nach dem Lesen dieses Textes - nun nachdenkliche Grüße (zu) dir!

Kommentar geändert am 03.07.2021 um 19:49 Uhr

 beneelim meinte dazu am 05.07.21:
So viele Höllenkreise und kein Vergil in Sicht.
Gruß, P
Zur Zeit online: