JoePiet

 Autor, angemeldet seit 18.03.17. JoePiet ist jetzt  offline; zuletzt online am 01.04.2022, 09:35. Letzte Veröffentlichung am 29.10.20.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch - Mehr über JoePiet erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  keinverlag.de/joepiet.kv

JoePiet wurde 1960 geboren. Er hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. JoePiet kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt JoePiet:
Ich-Selbst bin - zwischen Ego und Narzismus und Seele und Gefühl. Meistens im Flow.
Selten im Loch.
Immer auf der Suche
und dankbar...
Leben ist mein zentrales Projekt.
In jeder Hinsicht gelingend, nachhaltig und voller optimistischer Energie.
Gemeinschaft ist mein Ziel.
Gerne mit wenigen und lustvoll mit den Massen.
Am Ende steht Tiefgang.
JoePiet hat bei uns bereits 19 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 12 verschiedenen Genres (u.a.  Prosagedichte (3),  Beschreibungen (2),  Kurzprosatexte (2),  Balladen (2) und  Monologe (2)) beschäftigt er sich mit den Themen  Verständnis(los) (1),  Politik (1),  Verletzlichkeit (1),  Untergang (1) und  Grenzen/ Grenzen überschreiten (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was JoePiet gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von JoePiet abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 08.12.18) hat JoePiet  Gedanken zur meiner, unserer Zeit von  Borek gelesen und kommentiert...
Liste [Mitternachtsschreiber]
 Meinungen anderer Autoren zu JoePiet und seinen Texten

Leider hat noch niemand etwas zu JoePiet geschrieben.

Die neuesten 10 Texte von JoePiet
( zeige alle 19)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 29.10.2020, 18:00:  Corona-Bombe
    Kurzprosa zum Thema Leben/Tod

     | 424   151   +2    | 
  • 19.07.2019, 23:59:  Finale
    Persiflage zum Thema Untergang, geändert am 20.07.

     | 177   173      | 
  • 25.11.2018, 16:42:  Waldesstille
    Prosagedicht zum Thema Politik

     | 117   337   +1    | 
  • 13.11.2017, 01:09:  Provokation
    Text zum Thema Sexismus

     | 25   260      | 
  • 29.10.2017, 18:53:  Frei
    Innerer Monolog zum Thema Freiheit/ Unfreiheit

     | 143   361   +2    | 
  • 28.04.2017, 17:12:  Tage wie dieser
    Ballade zum Thema Frust

     | 115   422   +1    | 
  • 27.04.2017, 01:39:  Nachtgefühl
    Ballade

     | 52   406   +2    | 
  • 26.04.2017, 15:15:  Betrachtungen zur einfachen Alltagslogik
    Aphorismus

     | 35   332   +3    | 
  • 22.04.2017, 11:53:  Anerkennen
    Beschreibung zum Thema Anerkennung

     | 89   422   +7    | 
  • 22.04.2017, 11:08:  Ein Verständnis
    Drabble zum Thema Verständnis(los), geändert am 27.04.

     | 100   523   +1    | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram