männchen oder weibchen?

Gedicht zum Thema Rausch

von  harzgebirgler

beim alten fest der trunkenheit
einstmals zur pharaonenzeit
da ging’s tatsächlich haushoch her
und letztlich wußte niemand mehr:

bin ich männchen oder weibchen
suchte lendenschurz und leibchen
ja die stundenlange suche
schlug mit leibsfrucht oft zu buche

was die buchen wenig störte
weil man auf papyrus schwörte –
das fest [belebt durch hatschepsut]
galt nicht zuletzt der göttin mut

die kam wie isis und hathor
als pharaonenmutter vor
symbolisch in dem land am nil
wo’s götter damals gab, echt viel...

Kommentare zu diesem Text


 Oggy (27.12.18)
Wenn Pharaonen soffen Wein,
sie konnten auch mal lustig sein.
Wenn das Gelage war zu arg,
sie schnarchten oft im Sarkophag.
;)
LG,
Oggy

 harzgebirgler meinte dazu am 28.12.18:
was vielleicht selbst tut dann tat
der sich sonst dazu zu schad'.

herzliche schmunzel- & dankesgrüße
harzgebirgler
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram