Gedicht ohne Namen

Erlebnisgedicht zum Thema Augenblick

von  Corvus

Nebelfeucht
liegt der Glanz des Morgens
auf den Wiesen
Glasperlen
funkeln sternengleich
im frühen Sonnenlicht
Ein Spiegelbild der Nacht

Kommentare zu diesem Text


 Mondgold (05.09.21)
Ich mag das kontemplative in Deinen Gedichten sehr.
LG MO

 Corvus meinte dazu am 06.09.21:
Ich danke dir fürs Zuschauen...
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram