Der Bärentänzer

Kurzgedicht zum Thema Traum/ Träume

von  Jorge

Der Bärentänzer

Wenn jetzt nicht grad ein andrer kam,
dann bin ich selbst gekommen.
Ich fühle mich im  Fieberwahn
und bin noch ganz benommen.
.
Die ganze Nacht tanzt ich mit Bären,
obwohl ich hundemüde war.
Ich konnte mich auch gar nicht wehren;
sie schoben mich ganz oft zur Bar.

Kommentare zu diesem Text


 tulpenrot (30.11.16)
Hauptsache, du kommst wieder zu dir selbst - nach diesem Tanz. Lustiger Text.
LG Angelika

 Jorge meinte dazu am 30.11.16:
Es hat nicht lange gedauert, Angelika, dann war ich wieder bei mir selbst.
LG
Jorge

 Didi.Costaire (30.11.16)
Das war nicht absehbar und führt dennoch zu einer witzigen und logisch klingenden Pointe. Wunderbar!
Schöne Grüße, Dirk

 Jorge antwortete darauf am 30.11.16:
Danke Dirk fürs Schulterklopfen.
LG
Jorge

 TassoTuwas (30.11.16)
Herzlichen Glückwunsch dem Erfinder des Satzes:
"Hier steppt der Bär!"
Liebe Grüße
TT

 Jorge schrieb daraufhin am 30.11.16:
Da hast du vollkommen Recht. Auf diesen Satz hat sich der Opa eines Bekannten ein Deutsches Reichspatent ausstellen lassen.
LG
Jorge

 EkkehartMittelberg (30.11.16)
Nimm das nächste Mal einen Eimer mit Honig mit. Das verschafft dir eine Zeitlang Ruhe.
LG
Ekki

 Jorge äußerte darauf am 30.11.16:
Den hatte ich ja mit. Deshalb kamen alle anwesenden Bären so oft zu mir.
LG
Jorge

 AZU20 (30.11.16)
Da musst Du mal einen Traumdeuter einschalten. LG

 Jorge ergänzte dazu am 30.11.16:
Gerne, aber die sind in España verdammt teuer.
LG
Jorge

 Emotionsbündel (30.11.16)
Hehe, Träume können manchmal ganz schön realistisch sein
Da warst du also für eine Nacht "der mit den Bären tanzt". Ich frage mich nur, wie das alles wohl begonnen hat? Möglicherweise haben sie dir einen Bären aufgebunden und dich anschließend an der Bar mit Bärenfang abgefüllt )

Schöne Grüße,
Judith

 Jorge meinte dazu am 30.11.16:
Judith ich gebe dir zu 49 % Recht. Die restlichen 51 % haben sich tatsächlich so zugetragen.
LG
Jorge
elvis1951 (70)
(29.12.16)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.

 Jorge meinte dazu am 08.03.17:
Hallo Klaus, jetzt, wo du es sagst, erinnere ich mich.
Eine Bärin sass direkt neben mir. Sie ist aber oft zum Rauchen rausgegangen. Aber sie war mir auch zu langweilig, sie faselte laufend etwas von einer Bärenmassage.

Bärige Grüsse
Jorge
Zur Zeit online: