Bürokratie

Minisaga zum Thema Beobachtungen

von  Ralf_Renkking

Aktuell liegt die Tagesdissidenz in Deutschland bei Null, jedoch keineswegs, weil die ungehinderte Äußerung der eigenen Meinung in Demokratien ein Grundrecht darstellt und deshalb als selbstverständlich gilt oder begründete politische Änderungsvorschläge totgeschwiegen, bzw. ignoriert werden, sondern weil so etwas auf dem für die Abwicklung behördlicher Angelegenheiten vorgeschriebenen Weg verloren geht.


Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram