WinstonSmith

 verifizierter Autor, angemeldet seit 03.09.22. WinstonSmith ist jetzt  offline; zuletzt online am 24.07.2023, 18:51. Letzte Veröffentlichung am 06.07.23.  Kontaktmöglichkeiten:  Direktnachricht  Gästebuch - Mehr über WinstonSmith erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  keinverlag.de/winstonsmith.kv

WinstonSmith wurde 1969 geboren. Er ist von Beruf Bit-Akrobat und z.Zt. tätig als Byte-Suchender. WinstonSmith kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt WinstonSmith:
Ich bin Senior Software Engineer und beschäftige mich mit Lyrik seit meiner Jugend. Selbst bin ich 54 Jahre alt und z. B. durch Paul Celan, Ingeborg Bachmann, Rose Ausländer oder Mascha Kaléko an das Thema der hermetischen Lyrik geraten.
Ich brenne für diese Art der Lyrik, seitdem ich erstmalig Ingeborg Bachmann gelesen hatte. Mittlerweile habe ich aber meinen eigenen Weg gefunden. 
Einige Veröffentlichungen in Anthologien habe ich bereits vornehmen lassen. 

Hermetische Lyrik ist in ihrem abstrakten Konstrukt durch Kompression und Chiffrierung eine Bündelung an sprachlichen Bildern, die jemanden, der offen und neugierig ist, vieles über ein Ich, ein Wir oder eine Welt erzählen kann. 
Für mich, der die Abstraktion durch seinen Beruf lebt und auch liebt, ist diese Form des Ausdrucks sehr beeindruckend. Es ist ein eventueller Weg in eine Emotionalität, die man in der Form vielleicht nie erfahren hat. Oder vielleicht intensiviert sie manche Welten auch. Ein Rätsel bleibt aber meist; und dies ist gewollt, um dem Leser Raum für eigene Gedanken und Interpretationen zu lassen.
WinstonSmith hat bei uns bereits 99 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 5 verschiedenen Genres (u.a.  Hermetische Gedichte (58),  Gedankengedichte (31),  Lyrische Prosatexte (4) und  Gedanken (3)) beschäftigt er sich mit den Themen  Vergangenheitsbewältigung (7),  Zukunft (7),  Abschied (6),  Loslassen (6) und  Enttäuschung (6) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was WinstonSmith gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von WinstonSmith abgegebenen Kommentare oder seine  Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 18.12.22) hat WinstonSmith  Angst. Krieg. von  Walther gelesen und kommentiert...
 Meinungen anderer Autoren zu WinstonSmith und seinen Texten

Leider hat noch niemand etwas zu WinstonSmith geschrieben.

Allerdings hat WinstonSmith schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben; diese kannst Du  hier nachlesen.

Die neuesten 10 Texte von WinstonSmith
( zeige alle 99)
alle Textauszüge ein-/ausblenden
     
  • 06.07.2023, 20:08:  Gegensatz
    Brief zum Thema Selbstbild/Selbstbetrachtung

     | 59   40      | 
  • 05.07.2023, 13:48:  zeitlos
    Hermetisches Gedicht zum Thema Schmerz

     | 45   43        | 
  • 04.07.2023, 02:51:  rückwärtig
    Hermetisches Gedicht zum Thema Vergangenheit, geändert am 05.07.

     | 37   55   +1      | 
  • 02.07.2023, 12:34:  Oktaven
    Hermetisches Gedicht zum Thema Abgrenzung

     | 39   29    | 
  • 01.07.2023, 07:06:  strahlend
    Hermetisches Gedicht zum Thema Hoffnung/Hoffnungslosigkeit

     | 38   57   +1      | 
  • 28.06.2023, 01:45:  Augenlot
    Hermetisches Gedicht zum Thema Schmerz

     | 49   47   +1    | 
  • 20.06.2023, 18:05:  Glaukom
    Hermetisches Gedicht zum Thema Abgrenzung

     | 35   81    | 
  • 18.06.2023, 06:04:  Lobotomie
    Hermetisches Gedicht zum Thema Schmerz, geändert am 20.06.

     | 42   41    | 
  • 01.05.2023, 11:45:  Splitter
    Hermetisches Gedicht zum Thema Wege

     | 42   29    | 
  • 26.04.2023, 13:51:  Blumen
    Hermetisches Gedicht zum Thema Zukunft

     | 29   39    | 
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram