Plan B

Figurengedicht zum Thema Sprache/ Sprachen

von  Ralf_Renkking

Flexibilität
bedeutet, am
Ende seines Lateins
auf Griechisch umschwenken zu
können.

Hinweis: Du kannst diesen Text leider nicht kommentieren, da der Verfasser keine Kommentare von nicht angemeldeten Nutzern erlaubt.

Kommentare zu diesem Text


 AchterZwerg (26.10.21)
So isses! Selbst in forenösen Kreisen.

 Ralf_Renkking meinte dazu am 26.10.21:
... und wenn Du mich jetzt noch fragen würdest, wieso das denn ein Figurengedicht sei, könnte ich ganz stolz verkünden, dass es von der Form her ein Elfchen darstellt. 😂😂

Ciao,,Frank

 TassoTuwas (26.10.21)
Ralf,
du spielst mit dem Schierlingsbecher!

LG TT

 Ralf_Renkking antwortete darauf am 26.10.21:
Ja! 👋😂👍

Ciao, Frank

 franky (26.10.21)
Hi lieber Frank

Raffiniert gemixt,
den Leser ausgetrickst.

Grüße von Franky

 Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 26.10.21:
Danke Franky,

darauf einen Cognac.

Ciao, Frank

 EkkehartMittelberg (26.10.21)
Hallo Frank,
darf es auch Plattdeutsch sein?

LG
Ekki

 Ralf_Renkking äußerte darauf am 26.10.21:
Danke Ekki,

aber das käme einem dann wahrscheinlich einfach nur noch spanisch vor. 👋😂

Ciao, Frank

 GastIltis (26.10.21)
Mir gefällt eigentlich folgender Satz auch sehr gut.
Auszug von Michael Arenz aus Lucky, Drecksack von 10/21:
„Als es ans Sterben ging, starrte er noch einmal hinauf zur weißen Zimmerdecke, zog beide Mundwinkel leicht nach oben und sah sich in seiner lebenslang gehegten Ansicht bestätigt, von der Unbrauchbarkeit eines jeden Gedankens immer schon gewusst zu haben.“
LG von Gil.

 Ralf_Renkking ergänzte dazu am 27.10.21:
Hi Gil,

wenn das die Quintessenz meines Lebens wäre, würde ich lieber ewig leben wollen. 😄
Danke auch für Deine Empfehlung.

Ciao, Frank
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram