Versteckspiele

Skizze zum Thema Entfremdung

von  DanceWith1Life

ich kann nur ahnen wie es ist
am Zügel der Sucht nur süchtig
ich war es auch
bis gestern
nach Schall und Rauch
nach Sex und Küssen
jetzt lieg ich benommen
zwischen all meinen Schlüssen
ein Trugbild im Bauch
der Verstand nur
ein Notverband und kein Kissen
der steinige Untergrund
lacht mit Rissen

am Höhleneingang flackert noch Licht
und Schranke unzähliger Welten
alle geträumt am verwelken
und der Trugschluss der Erschöpfung
vor Hindernissen


Anmerkung von DanceWith1Life:

 uhuhuhu

Kommentare zu diesem Text


 Létranger (23.10.21)
In der zweiten Hälfte - nach dem Trugbild im.Bauch - verlor sich für mich die Spur - wenn es eine war - ein wenig in den Bildern.

Gruß Lé.

 DanceWith1Life meinte dazu am 23.10.21:
kann ich nachvollziehen, danke, überleg ich noch

 AchterZwerg (24.10.21)
"und der Trugschluss der Erschöpfung
vor Hindernissen"
bildet für mich den Kern des Gedichts.
Die gefühlte Müdigkeit vor der Aktion verführt zu allerlei Hilfsmitteln, die besser gemieden werden sollten ...

Liebe Grüße
der8.
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram