Leistungsfolgeschäden

Sonett zum Thema Neuanfang/ -orientierung

von  Ralf_Renkking

Konkretes Abstraktum, dem Koma entwichen
durch fähiges Serum, vom Fachmann verglichen,
das allerdings roch
nach Jauche und Joch,
sowie nach Kurkuma, im Rauchfang geblichen,
aus dem der Verdacht im Sekundentakt kroch;
das war erst recht schade, passierte jedoch.

Genäht mit den üblich empfohlenen Stichen
und aus dem Gelenk als Effekt überstrichen,
ein Ohr von Van Gogh,
das and' re vom Koch
der Widerstandskämpfer in Zeitnot erschlichen:
Zwar pfeifen nun Menschen aus Röhrchen und Loch,
ist aber kein Ding, denn sie leben ja noch.

Kommentare zu diesem Text


 harzgebirgler (01.05.21)
...obwohl man leben anders kennt
selbst wenn's wer überlebt so nennt.

lg
henning

 Ralf_Renkking meinte dazu am 01.05.21:
Ärztelied

Manchmal macht ein Bernhardiner
sich ganz gut als Mediziner,
doch ein Mediziner nie
sich so gut wie dieses Vieh,
denn das ist halt genuiner
und denkt auch nicht so wie die
nur ans Geld der Pharmazie.

😂

und danke.

Ciao, Frank
Zur Zeit online:
keinVerlag.de auf Facebook keinVerlag.de auf Twitter keinVerlag.de auf Instagram